Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Wunderweib

Dirndl-Frisuren für die Wiesn - mit Anleitung

Wunderweib,

Von klassisch bis modern

Das Dirndl hängt schon im Schrank und wartet auf seinen großen Auftritt beim Oktoberfest in München. Aber haben Sie auch schon eine Idee für die Haare?

Zum traditionellen Dirndl gehört natürlich eine Flechtfrisur. Doch wie flicht man die schönen Zöpfe? Und wie überstehen die Dirndl-Frisuren eine ganze Nacht auf der Wiesn?

Wir haben jemandem gefragt, der es wissen muss: Gerhard Traub (50). Seit 18 Jahren betreibt er zusammen Herbert Arnoldy den Salon A&T Friseure im Luxushotel Bayerischer Hof in München. Ihr Salon gehört zu den „Leading Salons Of The World“. Während des Oktoberfests haben Traub und sein Team alle Hände voll zu flechten, Dirndl-Frisuren vom Premium-Friseur sind heiß begehrt.

Welche Frisuren-Trends gibt es für die Wiesn?

Traub: Es gab einige Jahre im Modebereich den Trend zur Chichi-Tracht. Die Dirndl waren überladen mit Rüschen, Schleifen und Pailletten. Das geht jetzt aber wieder zurück. Frauen tragen in diesem Jahr schöne teure Seiden-Dirndl tragen, die Tracht wird wieder klassischer.

Die Frisuren für die Wiesn passt man natürlich an diesen Trend an: Sie werden zurückhaltender und edel. Klassische Formen treffen auf neue Inspirationen. Insgesamt werden die Zöpfe locker und luftig.

Bei Frauen mit langen Haaren sieht ein komplett geflochtener Zopf nämlich oft streng aus. Sie können die Haare ruhig offen lassen und einen kleinen Zopf im Deckhaar flechten, den sie über die restlichen Haare legen.

Was ist der Klassiker unter den Dirndl-Frisuren?

Traub: Bei langen Haaren ist es eine Krone, die man aus dem geflochtenen Zopf auf den Vorderkopf legt. Um diesen Klassiker mit modernen Elementen aufzufrischen, kann man die Haare am Hinterkopf auch gerne mal offen tragen.

Und wenn eine Frau ganz feines und dünnes Haar hat? Sollte sie auf Flechtfrisuren verzichten?

Traub: Man kann einen falschen Zopf in die eigenen Haare mit einflechten. Ein Echthaarzopf lässt sich auch super an die Naturhaarfarbe anpassen. Zudem stabilisiert der falsche Zopf die ganze Frisur. Auch bei halblangem Haar kann man ihn gut einsetzen.

Welche Dirndl-Frisuren kann man mit kurzen Haaren stylen?

Traub: Wenn der Pony lang genug ist, kann man daraus einen kleinen Zopf flechten, nach hinten legen und mit einer Klammer feststecken.

Haben Sie einen Tipp wie die Dirndl-Frisur eine ganze Nacht lang hält?

Traub: Damit die Frisur auch später noch sitzt, sprüht man direkt nach dem Flechten Haarspray auf den Zopf und geht dann mit einem heiß eingestellten Föhn darüber. Dadurch versiegelt man das Ergebnis und die Frisur hält.

Was ist Ihre Lieblings-Frisur für die Wiesn?

Traub: Der klassische Gretel-Zopf. Die Haare liegen wie eine Krone auf dem Vorderkopf und sind dann seitlich runtergeflochten. Das sieht elegant aus und passt zum Dirndl-Modetrend, der auch feiner wird.

Tags:
reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: