Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins
Joy

Katy Perry mit cooler Comic-Nailart

Joy,

Nailart der Stars: Katy Perry

Das muss wahre Liebe sein! Katy Perry ist offenbar immer noch so vernarrt in die amerikanische TV-Serie „Daria“, dass sie sich ihre Comic-Helden aus Teenager-Tagen auf die Nägel malen ließ. Wir zeigen diese und noch mehr verrückte Nailart der Stars.

Wir möchten ja zu gerne wissen, wie lange Katy Perrys jüngster Besuch im Nagelstudio gedauert hat. In echter Handarbeit ließ sie sich bei ES Nails in Tokio ihre Nägel mit Charakteren aus der Kult-Comic-Serie „Daria“ bemalen. Das Ergebnis tweetete die Sängerin am 25. September 2012, kurz vor der Japan-Premiere ihres Films „Katy Perry: Part of Me“.

Nailart von Stars wie Katy Perry zeigt die Galerie:

Mit der coolen Nailart wollte sie wohl nicht nur die von je her comicbegeisterten japanischen Fans beeindrucken, sondern der Welt auch einen weiteren „Teil von sich“ zeigen. Jetzt wissen wir also, dass Katy Perry wie Millionen anderer Teenager ein großer Fan des „Beavis and Butthead“-Spin-offs „Daria“ war. Der Kultcomic um die zynische Daria und ihre beste Freundin Jane lief von 1997 bis 2001 auf MTV – und begeisterte offensichtlich auch die damals mitten in der Pubertät steckende Künstlerin.

Katy Perry: Ballkleid zur Comic-Nailart

Zynische Kommentare mussten Katys japanische Fans aber nicht befürchten. Die 27-Jährige genoss das Bad in der Menge sichtlich und nahm sich auf dem roten Teppich viel Zeit für Autogramme, Fotos und Umarmungen. Ob sie in ihrem Ballkleidchen mit Wolken-Print wohl im siebten Himmel schwebte? Das wissen wir nicht, aber in Japan dürften auf jeden Fall ein paar „Teenage Dreams“ wahr geworden sein!

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Nagellack:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: