Ich

Zuhause

Welt
Adel Exklusiv Alles für die Frau Auf einen Blick Avanti Bella Das neue Blatt Das neue Fernsehwoche Freizeitwoche Laura wohnen kreativ Laura Mach mal Pause Mini My Way Neue Post Schöne Woche Tina Tina Woman Woche Heute Happinez Meins Joy Shape
Shape

We love Pastell

Shape,

Make-up in Pastellfarben F/S 2012

Wie in der Mode sind auch beim Make-up Pastelltöne der ganz große Sommertrend! Zarte Nuancen in Flieder, Hellblau, Apricot oder Rosa setzen jetzt die Akzente. Wir verraten Ihnen, wie Sie die richtigen Töne für Ihren Typ treffen.

Gehaucht

Flieder und Lavendel lassen grüne Augen noch intensiver leuchten. Dazu noch softes Koralle auf die Lippen – schon ist ihr neuer Pastelllook perfekt!

Augen

Streichen Sie mit dem Finger helles Lila auf das bewegliche Lid. Damit der Blick noch mehr Ausdruck bekommt, verblenden Sie den Ton auch auf dem unteren Wimpernkranz. Dieser Look passt toll zu gebräunter Haut!

Kleine Glanzlichter in die Innenwinkel tupfen und mit dem Lilaton verschmelzen lassen – das verleiht dem Augen-Make-up Leichtigkeit. Die Farbe wirkt so abgesoftet und nicht zu intensiv.

Wangen

Pudrige Nuancen wie zum Beispiel helles Koralle werden im Sommer ganz clean und ohne Kontur aufgetragen. Streichen Sie ein helles Koralle auf die Lippen und geben Sie farbgleiches Gloss darüber.

Nägel

Damit Ihr Style den angesagten Candy-Color-Look bekommt, lackieren Sie die Nägel in einem sahnigen Fliederton.

Morgenrot

Perlige Lider und Pfirsichwangen stehen besonders Frauen mit zarter Bräune und dunklen Haaren und Wimpern. Perfekt dazu: Lippen mit Rosa Gloss-Finish.

Augen

Stäuben Sie mit dem Pinsel Perlglanz auf das bewegliche Lid. Pinseln Sie dabei über die Brauen und die Schläfen hinaus. Tupfen Sie auch etwas vom Glanz in die Innenwinkel – das lässt den Blick frisch und wach wirken.

Als optisches Highlight ziehen Sie einen hauchdünnen Lidstrich in Weiß. Achten Sie darauf, dass er am Außenwinkel leicht nach oben ausläuft, damit der Blick offener wirkt.

Wangen

Frischen Sie die Wangen mit einem kräftigen Apricot auf. Beginnen Sie oben an der Schläfe mit dem Auftragen und lassen Sie das Rouge am Wangenknochen auslaufen.

Lippen

Tupfen Sie mit dem Finger etwas Concealer auf die Lippen und pudern Sie sie mit transparentem Puder ab. Anschließend roséfarbenes Gloss darüberstreichen, so entsteht ein schönes Creme-Pink.

Karibik Beauty

Für helläugige Strandnixen: Der Türkisblaue Rahmen hebt blaue Augen besonders intensiv hervor.

Augen

Tragen Sie ein dezentes Türkis auf die Lider und den unteren Wimpernkranz auf. Bis zu den Brauenbogen verblenden. Wählen Sie einen hellen Ton, er passt auch zu blasser Haut.Damit die Farben nicht zu plakativ wirken, hellen Sie sie mit perligem Schimmer auf. Lassen Sie dazu zum Beispiel Türkisblau auf den Augen mit Silberschimmer verschmelzen.

Wangen

Setzen Sie am äußeren Augenwinkel an und tragen Sie Rosé-Rouge auf. Dieses bis zur Wangenmitte verteilen, der Übergang von Auge zu Wange wirkt so weicher.

Nägel

Passend zu den Augen färben Sie die Nägel in einem hauchzarten Türkis ein. Das versprüht ein wenig Urlaubsflair!

Sommerfrische

Kiwi-Grün sieht zu leicht gebräuntem Teint am besten aus. Dezent eingesetzt ein trendiger Eyecatcher bei dunklen wie hellen Augen.

Augen

Wer sich noch nicht so richtig an Farbe herantraut, setzt nur feine Akzente: Tragen Sie auf dem beweglichen Lid und dem unteren Wimpernrand einen Kiwi-Ton auf. Verteilen Sie diesen nur bis zur Hälfte des Auges.

Die andere Hälfte des Lids mit mattem Nude zu Ende schminken. Dabei nochmals leicht über das Kiwi-Grün streichen, so wird der Ton noch softer. Die Wimpern nur oben tuschen.

Lippen

Bonbon-Rosa auf den Lippen wirkt oft etwas „kalkig“. Damit das nicht passiert, streichen Sie die rosa Lippenstiftfarbe auf und geben danach ein wenig leichtes Gloss mit Wet-Effekt (eine Nuance dunkler) darüber.

Kusszart

Cooles Weiß auf den Augen steht jedem Teint, mit ausnahme extrem heller (macht noch blasser) oder sehr dunkler Haut (wirkt aschig). Zusammen mit lila Lippen ein sexy Sommernachts-Style.

Augen

Heben Sie für mehr Frische das Ober- und Unterlid mit einem kühlen Weiß hervor. Bis in die Innenwinkel verteilen. Als Kontrast die Wimpern kräftig mit Schwarz tuschen.

Wangen

Bringen Sie die Wangen mit einem Peach-Ton zum Leuchten. Wer es intensiver und sonnig mag, pinselt ein bisschen von dem Rouge über den Nasenrücken und das Kinn.

Lippen

Rahmen Sie die Lippen mit einem violetten Konturenstift. Malen Sie danach den ganzen Mund ebenfalls mit dem Stift aus. Pudern Sie die Lippen leicht ab und geben Sie etwas Vaseline für dezenten Glanz darüber, so bleibt der Ton pastellig.

Ozeanbrise

Bei blasser Haut sind „Colored Eyeliner“ in Türkis ein echter Hingucker. Dazu Tuschen Sie die Wimpern passend zum Lidstrich im gleichen Ton.

Augen

Schenken Sie dem beweglichen Lid mit hellem Blau ein softes Strahlen. Ziehen Sie mit meerblauem Eyeliner einen 60ies- Lidstrich, den Sie schwungvoll am Außenwinkel auslaufen lassen.

Die Augen bekommen noch mehr Leuchtkraft, wenn Sie die Wimpern oben und unten zusätzlich mit einer hellblauen Mascara tuschen.

Zeichnen Sie im Innenlid (Wasserlinie) mit weißem Kajal eine Linie. Diese lässt das Auge größer und wacher wirken.

Wangen

Akzentuieren Sie die Wangenpartie mit einem matten Bronzer. Leicht schräg von der Wangenmitte zu den Ohren auftragen, das zaubert mehr Kontur.

Nägel

Nägel in einem cremigen Bananengelb sind der Geheimtipp für alle, die auffallen möchten, aber nicht zu viel Farbe riskieren wollen.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Beauty:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wunderweib empfiehlt:

Mehr Themen: