Ben Barnes: Der Prinz sagt Ja

ben barnes der prinz sagt ja
Der Prinz sagt Ja
Foto: Getty Images

Hollywood-Liebling Ben Barnes

Ben Barnes heiratet Amanda Seyfried – im Film. Seine wahre Traumfrau ist leider schon vergeben.

Dieser junge Mann hat allen Grund, so zufrieden zu lächeln. „Ich habe gerade einen richtigen Lauf“, gibt Ben Barnes zu. „In den letzten Monaten stand ich für vier Filme nonstop vor der Kamera.“ Zwei davon laufen jetzt im Kino an .

In dem Drama „Der Dieb der Worte“ gibt er einfühlsam einen Autor, der im Paris der 40er-Jahre seine große Liebe findet und mit ihr eine Bilderbuch-Romanze führt. Doch dann stirbt das gemeinsame Kind und die Beziehung geht in die Brüche. Eine Liebe mit Happy End erlebt Ben Barnes dafür in seiner Rolle als harmoniesüchtiger Bräutigam von Amanda Seyfried in der turbulenten Familienkomödie „The Big Wedding“.

Neuer Hollywood-Liebling Ben Barnes

Diesem chaotischen Film-Clan hätte wohl eine Sprechstunde bei den echten Eltern des 1,86 Meter großen Löwe-Manns gut getan. „Mein Vater ist Psychiater und meine Mutter Paar-Therapeutin“, erzählt der Brite. Von ihrem Sohn verlangten die Eltern, erst ein Studium abzuschließen, bevor er mit der Schauspielerei begann.

Den Durchbruch feierte Ben 2008 als Prinz Kaspian in dem Fantasyfilm „Die Chroniken von Narnia“. Seine private Prinzessin hat er bisher noch nicht gefunden, er weiß aber, wie seine Traumfrau aussehen müsste: „Wie Jessica Biel! Leider ist sie schon mit diesem coolen Typen verheiratet.“

Heiße Hollywood-Kerle gibt's HIER!

Kategorien: