Bequemes Gartenkissen selber nähen

anleitung kissen

Foto: Eva Herr

Perfekt für den Garten

Perfekt für draußen: Dieses farbenfrohe Patchwork-Kissen passt perfekt auf alle Gartenmöbel und ist super bequem. Folgen Sie einfach der DIY-Anleitung.

Das brauchen Sie für das Gartenkissen:

  • Stoffbedarf/ Stoffzuschnitt: 5 Stoffstücke à 17 x 17 cm Trellis Art. Nr. PWJD101-­CARRO
    5 Stoffstücke à 17 x 17 cm Bazzar Art. Nr. PWJD102-­EUCAL
    8 Stoffstücke à 17 x 17 cm Unistoff Art. Nr. CSFSESS-MISTX
    Alle Stoffangaben sind inkl. Nahtzugabe
  • Zusätzliches Material:eine lange Nähnadel, passendes Coats Cotton Nähgarn, AnchorSticktwist in Farbe 926, ein Füllkissen, Schere, Lineal

Und so einfach geht's:

1. Die Stoffquadrate laut Abbildung jeweils für Vorder-­ und Rückseite zusammenlegen, dann zusammennähen.

2. Die Kissenplatten rechts auf rechts zusammenlegen und verstürzen. Hierbei zum Wenden eine kleine Öffnung lassen. Kissen wenden.

3. Füllkissen einsetzen und Öffnung mit feinen Stichen von Hand verschließen.

4. Für den Matratzeneffekt an den Ecken des mittleren Quadrats in Anchor Sticktwist durch das Kissen nähen. Hierfür mit der langen Nähnadel ein mal durch das ganze Kissen stechen und Faden gut anziehen, dies an allen vier Punkten mehrmals wiederholen.

Die komplette Anleitung zum Download finden Sie hier!

Kategorien: