Beyoncé: Schlank-Retusche auf Tumblr

beayonce schlank retuschiert
Wer findet den Fehler auf diesem Foto?
Foto: Tumblr

Nicht schon wieder! Beyoncé erschlankt dank Photoshop

Bootilicious war einmal! Von echter Weiblichkeit und Kurven will Beyoncé seit ihrem Destiny's Child-Song wohl nichts mehr wissen. Auf ihrem Tumblr postete die Sängerin schon wieder (!) ein Bild, auf dem sie sich offensichtlich schmaler schummelte.

Verraten hat's übrigens die Treppe. Der Ausschnitt der Stufe zwischen ihren Beinen ist deutlich schief und verzogen. Das Ergebnis: ein ungewöhnlich schlanker Oberschenkel . Beyoncé stößt ihren Fans damit erneut vor den Kopf. Die ärgerten sich bereits im April über einen sichtlich bearbeiteten "Urlaubsschnappschuss" der Sängerin. Blöd, erwartet man auf einem Tumblr- oder Instagram-Account doch echte Einblicke hinter die Kulissen und keine retuschierten Fake-Fotos.

Enttäuschend: Beyoncé kämpfte mit ihrem Song "Pretty Hurts" noch in diesem Jahr für ein gesundes Körpergefühl und gegen den gesellschaftlichen Zwang, immer perfekt aussehen zu müssen. Wer sich jedoch selbst auf Fotos dünner schummelt, kommt mit dieser Message alles andere als glaubwürdig rüber. Schade!

Kategorien: