„Big Brother“ – Steve feiert eine Kuschelparty

big brother steve feiert eine kuschelparty
Steve

Steve darf bei „Big Brother“ kuscheln

Steve

Obwohl durch den Auszug von Lisa Bund die Stimmung im „ Big Brother “-Haus erstmal im Keller war, ließ sich Steve nicht lange hängen. Der blonde Muskelmann hatte ja auch allen Grund sich zu freuen. Isabelle, sein von „Big Brother“ vermitteltes Date, durfte die Nacht im Haus verbringen. Es folgte eine ausgiebige Kuschel-Session im „Loveroom“.Nicht alle waren von Isabelle begeistert. Benson fand sie zu extrovertiert und Timmy verwechselte sie gleich mal mit der anderen neuen Bewohnerin, Jacqueline. Die Mädels haben unterschiedliche Haarfarben, Timmy! Und auch sonst sehen sie sich nur bedingt ähnlich.Nicht alle haben Glück im BettRayo leidet unter dem Verlust von Lisa und tröstet sich mit ihrem Verlobungsring. Um sich abzulenken, hilft er Cosimo. Der hat nämlich Angst vor Benson, weil sie seltsame Geräusche im Schlaf macht: „Die macht halt immer so komische Geräusche nachts und ich weiß nicht, ob sie das absichtlich macht. Ich weiß nicht, wie ich ihr das sagen soll.“Rayo bietet dem „Checker vom Neckar“ einen Bettentausch an. Ob Benson ihren Schwarm Cosimo so einfach von der Angel lässt? Sieht so aus als bahnt sich eine Konfrontation zwischen den beiden an. Nur gut, dass wenigstens Steve mehr Glück in Bettangelegenheiten hatte.CH

Kategorien: