Bilderrahmen mit gepressten Blumen

wanddeko blumen

Foto: deco&style

Deko-Ideen für den Herbst

Bilderrahmen mit gepressten Blumen - herbstliche Deko zum Selbermachen.

Das brauchen Sie:

  • verschiedene Blumen (z. B. Sedum, Prachtscharte, Allium)
  • Blumenpresse
  • verschiedene kleine Bilderrahmen
  • 4 unterschiedliche Sprühlack-Farben in Beerentönen-Pink und 1 Gelbton (von MTN 94, www.mtn-shop.de, pro Dose 3,70Euro)
  • Seidenpapier (Bastelladen)
  • Sprühkleber (Bastelladen)
  • ScherePapierfür die Arbeitsfläche
  • Hammer und Nägel

So einfach geht's:

1. Die Blumen zurechtschneiden und von überflüssigemGrün befreien. In dieBlumenpresse legen und einige Tage in der Presse trocknen lassen.

2. Die Bilderrahmen in einem gut gelüfteten Raum ansprühen und gut trocknen lassen.

3. Seidenpapier auf Rückwandgröße zuschneiden und in die Rahmen legen.

4. Sobald die Blumen trocken und schön platt gedrückt sind, mit Sprühkleberbesprühen und auf den Seidenpapieren ankleben.

5. An der Wand hübsch arrangieren.

Requisite: Lampe: von Sebra, Art.Nr.: SEHLGY9715 über www.car-moebel.de, ca. 58,90 Euro. Weißweinglas: von House v, Art.Nr.: HDWGBE0112 über www.car-moebel.de, ca. 6,00 Euro (D3220601) Kommode: Trollsta von Ikea, ca. 199 Euro

Kategorien: