Birgit Schrowange: Darum ist das Alter ihr Freund!

birgit schrowange alter h

Foto: Adonia Germany

Beauty-Secrets

Ihr Alter sieht man Birgit Schrowange überhaupt nicht an. Deutschlands schönste TV-Lady ist bereits 55 Jahre alt und hat damit auch gar kein Problem.

Birgit Schrowange gehört nicht zu den Frauen, die sich zwanghaft an Ernährungsplane halten, übertrieben viel Sport machen oder sich Falten wegspritzen lassen. Die 55-Jährige TV-Moderatorin hat ein sehr gesundes Verhältnis zu ihrem Alter. Eine vorbildliche, aber seltene Einstellung, gerade in der Fernsehbranche: "Ich kenne Frauen, die zwanghaft versuchen ihrem Alter davonzulaufen. Die joggen wie verrückt, ernähren sich von Salatblättern, trinken nur Mineralwasser und werden dadurch trotzdem nicht schöner. Im Gegenteil: Das kann auch alt machen", verrät sie.

Sie selber könne es gar nicht nachvollziehen, wenn Frauen sich liften lassen und versuchen mit 60 so auszusehen wie mit 30. Trotzdem: Clevere Tipps, die sie so frisch aussehen und strahlen lassen, die hat auch Birgit Schrowange: Fertigprodukte kommen ihr nicht auf den Tisch, stattdessen gibt es Frisches aus dem Bioladen. Ein, zwei Zigaretten gönnt sie sich am Tag und ab und zu darf es auch mal ein Gläschen Wein sein.

Einen Trainingsplan gibt es für Birgit Schrowange nicht, stattdessen setzt sie auf Pilates und ausgedehnte Spaziergänge mit ihrem Hunde. Ein kleines Beauty-Secret hat die schöne Moderatorin trotzdem: Kurz vor wichtigen Events trägt sie etwas "Athena 7 Minute Lift"-Creme von Adonia auf. In kürzester Zeit werden so kleine Fältchen, z.B. im Augenbereich sichtbar reduziert (mehr zur Wirkungsweise von der "7 Minute Lift gibt es hier") .

Wir finden: Wer so entspannt wie Birgit Schrowange mit dem Alter umgeht, hat das wahre Anti-Aging-Geheimnis entdeckt

Kategorien: