Blätterteigtaschen mit Spinat und Schafskäse

blaetterteigtaschen spinat schafskaese

Foto: Mein Lieblingsrezept

Lecker vegetarisch!

Das Rezept für Blätterteigtaschen mit Spinat und Schafskäse! Lassen Sie es sich schmecken. Das vegetarische Gericht ist einfach köstlich!

Für 4 Personen (Zubereitungszeit: 45 Minuten):

  • 1 Packung (300 g) tiefgefrorenerBlattspinatmit Gorgonzola
  • 250 gSchafskäse
  • 1 Packung (270 g) frischer Blätterteig (Kühlregal)
  • 1 Ei
  • 1 EL Kondensmilch
  • 50 g Sesamsaat
  • Backpapier

Schritt 1:

Den Spinat in einem Topf erwärmen. Schafskäse in Würfel schneiden. Teig entrollen und in Quadrate schneiden. Jeweils auf eine
Hälfte der Blätterteigquadrate etwas Spinat geben.Käsewürfel darauf verteilen.

Schritt 2:

Ei trennen. Das Eigelb und die Kondensmilch verquirlen. Eiweiß verschlagen. Die Teigränder damit bestreichen.

Schritt 3:

Die Blätterteigquadrate mzusammenklappen und diem Teigränder mit einer Gabel mzusammendrücken. Die
Teigtaschen mit der Eigelb- mKondensmilch-Mischung bestreichen und mit Sesam bestreuen. Auf ein mit Backpapier mausgelegtes Backblech legen und im heißen Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Rezept von J. Knube aus Neuruppin.

Kategorien: