Blitz-Orgasmus: "Schatz, mach bitte langsamer!"

vorzeitiger samenerguss h
Eine vorzeitige Ejakulation beim Sex bedeutet für Frauen wenig Spaß.
Foto: iStock

Was tun, wenn ER ständig zu früh kommt?

Vorzeitiger Samenerguss: Wenn er im Bett zu früh kommt, ist das für viele Paare ein Problem. Doch lassen Sie sich nicht entmutigen. Gegen dieses Problem lässt sich einiges tun.

Die Frauen kommen gerade richtig in Fahrt, da ist er schon im Finale: Mehr als 35 Prozent der Männer leiden unter vorzeitigem Samenerguss, in vielen Betten ist oft schon nach einer Minute Schluss. Zum Glück kann er einiges für ein verlängertes Vergnügen tun.

So funktioniert ...

1 | ... die "Stopp-Start-Technik"

Legen Sie ganz entspannt Hand an. Der Ejakulationsreflex ist trainierbar - als Paar oder allein. Der Penis wird stimuliert, bis der "tipping point" kurz bevor steht. So nennt man jenen Punkt, an dem der Samenerguss unumkehrbar ist. Genau jetzt wird pausiert, bis die Erregung abgeklungen ist, was nach etwa einer Minute der Fall ist. Dann wird wieder stimuliert und erneut abgebrochen. Insgesamt fünfmal. Wichtig ist, jede Stimulation in die Länge zu ziehen, sie sollte gut fünf Minuten dauern. Am Ende gibt es natürlich die Belohnung.

2 | ... die "Squeeze-Technik"

Für den Fall, dass er merkt, dass er gleich kommt, sollte Ihr Partner mit Ihnen ein Zeichen verabreden - um sein bestes Stück von Ihnen "squeezen" (engl. für drücken) zu lassen. Dabei drücken Sie den Penis mit Daumen und Zeigefinger sanft am unteren Rand der Eichel für etwa 15 Sekunden zusammen. Das verringert den Orgasmusdrang , danach kann es weiter gehen. Bei Bedarf wiederholen.

3 | ... die Beckenboden-Übung

Der amerikanische Mediziner Arnold Kegel hat ein Beckenbodentraining für Männer entwickelt, das bei vorzeitigem Samenerguss hilft. Die Übungen sind einfach und effektiv. So geht's: Er spannt für drei Sekunden den Muskel an, der beim Urinieren den Harnfluss stoppt, lässt sanft locker und wiederholt das 15 Mal. Danach sollte er den Muskel am After anspannen, auch hier die Spannung drei Sekunden halten, langsam wieder lösen. Ebenfalls 15 Mal. Dabei ruhig und entspannt weiteratmen.

4 | ... ein Medikament

Forscher bringen den vorzeitigen Samenerguss auch mit einem gestörten Serotonin-Stoffwechsel des Gehirns in Verbindung. Serotonin hat eine bremsende Wirkung auf den Ejakulationsreflex. Wirkstoffe wie das verschreibungspflichtige Dapoxetin sorgen dafür, dass sich Serotonin länger an die Nervenenden bindet und so den Samenerguss verzögert. Dabei kommt es jedoch häufig zu unschönen Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen , Schwindel und Übelkeit.

CD-TIPP

"Nie wieder zu früh": Der Sexualtherapeut Michael Pfreunder erklärt im ersten Teil der CD, wie Mann sich mittels Visualisierung tief entspannt. Im zweiten Part geht es um die Kontrolle von Lust und Gefühlen. Kösel Verlag, 19,95 Euro

BUCH-TIPP

In "Beckenbodentraining für Männer" finden sich mehr als 80 verschiedene Übungen für den Beckenboden. Sie helfen Männern, Erektionsstörungen zu überwinden. Ute Michaelis, Urban & Fischer, 19,99 Euro

***

Weiterlesen:

Lecken für Anfänger: 10 Tipps für genialen Cunnilingus

Kategorien: