Blitzschnell fit mit Toning Balls

blitzschnell fit mit toning balls
Figur-Workout mit den Toning Balls
Foto: Stefan Eisend

12-Minuten-Workout mit Toning Balls

Kleine Tools mit großer Wirkung: Die neuen „Toning Balls“ bringen Ihren Body doppelt so schnell in Form. Deutschlands Fitness-Päpstin Johanna Fellner zeigt Ihnen, wie man damit trainiert.

Sie sind die Fitness-Sensation dieses Sommers: Mit den kleinen weichen, mit Sand gefüllten, zwischen einem und zwei Kilo schweren Plastikkugeln können Sie Ihre Trainingszeit halbieren und kommen im Rekordtempo in Topform. „Toning Balls“ stammen ursprünglich aus der Physiotherapie und kommen vor allem beim Muskelaufbau nach Verletzungen zum Einsatz“, erklärt Fitness-Päpstin Johanna Fellner.

Die Galerie zeigt das vollständige Workout mit den „Toning Balls“ (23 Bilder):

„Sie sind unglaublich vielseitig und machen das Training doppelt so intensiv, man spürt sofort, wie sie den Körper fordern. Vor allem bei schwungvollen Moves wird gegen die Fliehkräfte der bis zu zwei Kilo schweren Kugeln gearbeitet“, erklärt die Expertin, die exklusiv für SHAPE ein maßgeschneidertes Workout mit den Wunderbällen entwickelt hat.

Übungen wie Liegestütze werden dabei schwieriger, da die Hände auf den kleinen Kugeln ständig die Balance halten müssen. Dazu werden bei jeder Bewegung mehrere Muskelgruppen gleichzeitig gedehnt und gekräftigt – ökonomischer kann man nicht trainieren. Absolvieren Sie dreimal pro Woche einen kompletten Durchgang von 12 Minuten – das reicht, um alle wichtigen Muskelgruppen intensiv zu fordern.

Tipp

Die Bälle gibt’s in drei Varianten (1, 1,5 und 2 Kilogramm) zum Beispiel unter www.sport-tiedje.de um 5 Euro. Als Ersatz können Sie auch Hanteln oder größere Jonglierbälle verwenden!

Fitness-Expertin: Johanna Fellner, 32, ist Ausbilderin, TV-Presenterin, Personal Trainerin und hat schon viele Fitness-DVDs veröffentlicht. Zusammen mit Reebok entwickelt sie regelmäßig neue Kurs-Konzepte. www.johannafellner.de

Fitness: Schlankgeheimnisse der Stars auf JOY Online >>

Body: Fit-Tipps auf COSMOPOLITAN Online >>

Kategorien: