Blumen sind angesagt! So setzen Sie den Deko-Trend gekonnt um

blumen deko bloomydays franziska hardenberg
Franziska von Hardenberg von Bloomy Days liebt Blumen - und sprach mit uns über die Leidenschaft, die immer mehr teilen.
Foto: PR

Interview mit Franziska von Hardenberg von Bloomy Days

Plötzlich sind wir alle Hobby-Floristin! Denn: Nie waren Blumen-Deko und hübsche Sträuße so angesagt wie jetzt. Wir sprachen mit Franziska von Hardenberg von Bloomy Days über den neuen Trend und die besten Tipps zum Selberbinden.

Das Auge ist das Fenster der Seele. Wer also jetzt sein Zuhause mit Blumen schmückt, dem blüht bald auch sein Herz. Franziska von Hardenberg von Bloomy Days erklärt, wie's geht und was dazugehört. 2012 gründete sie mithilfe von Crowdfunding ihr Start-Up im Netz. Inzwischen beglückt sie mit dem "Bloomen Shop" in der Steinstraße 3 in Berlin-Mitte auch vor Ort alle Blumen- und Deko-Liebhaber. Im Interview verriet sie uns mehr über ihre blumige Leidenschaft.

Welche Blumen, Farben und Pflanzen sind Trend?

In letzter Zeit sind dezente Pastelltöne sehr im Trend. Alles in allem stehen heute sehr viel stärker die Blumen und weniger das Bindegrün im Fokus. Die Blüten sollten dabei jedoch klein und zart sein.

Welche Blumen eignen sich besonders zur Dekoration?

Für eine perfekte Tischdekoration empfehle ich Tulpen. Diese sollten in einer passenden Tischvase mittig auf den Tisch gestellt werden. Diese dezent aber stilvolle Deko zieht bestimmt die Blicke der anwesenden Gäste auf sich. Im Moment eignen sich aber auch besonders gut Pfingstrosen. Diese hallten zwar nicht ganz so lang, aber sie faszinieren durch ihre unglaubliche Schönheit und sind auch bei uns im Abo die beliebtesten Blumen.

Was tun, wenn man keinen grünen Daumen hat? Welche Blumen eignen sich für Anfänger?

Für die Neuen unter den Blumenliebhabern würde ich Lilien empfehlen. Da Lilien an sich schon sehr prachtvoll sind, braucht man sie nicht unbedingt mit weiteren Blumenarten zu kombinieren. Des Weiteren sind sie sehr unkompliziert in der Pflege.

Woran erkannt man frische Blumen?

Vor allem erkennt man frische Blumen daran, dass sie meist noch eine geschlossene Blüte besitzen. Des Weiteren darf die Anschnittstelle nicht braun sein. Wenn die Blätter gelb sind oder die Blumen faulig riechen, dann sollte man besser die Finger davon lassen.

Wie stellt man einen hübschen Strauß selber zusammen?

Es ist wichtig, dass man seine Blumen mit Liebe behandelt, Spaß am Zusammenstellen hat und seinem eigenen Stilempfinden folgt. Es gibt hierbei eigentlich kein "schön" oder "nicht schön". Schön ist, was einem selbst gefällt.

Foto: PR

Wie hält mein Strauß besonders lange? Gibt es da Tricks?

Ganz wichtig ist es natürlich die Blumen jeden Tag anzuschneiden und das Wasser zu wechseln. Wenn man länger Freude an seinen Blumen haben möchte, dann sollte man etwas Blumenfrisch ins Wasser geben. Es verhindert, dass sich Bakterien bilden und schenkt den Blumen die nötigen Nährstoffe.

Gäste haben sich spontan angekündigt. Wie kriegt man eine schnelle Blumendeko hin?

Als Dekoration, wenn es mal schnell gehen muss, empfehle ich zwei bis drei ausgefallene lange Blüten. Hier kann ich Ginger oder Känguruhfüßchen sehr ans Herz legen. Diese werden dann mit einem hübschen Band zusammengebunden und in eine einfache Glasflasche gestellt.

Wie läuft Ihr Online-Service ab? Stichwort: Blumenabo.

Das ist ganz einfach. Zuerst startet man das Abonnement auf www.bloomydays.com und schon kann man sich auf regelmäßig gelieferte frische, saisonale Schnittblumen freuen. Der Lieferrhytmus kann in einem Abstand von einer, zwei oder vier Wochen gewählt werden. Mit der Anmeldung auf der Seite bekommt jeder Kunde sein eigenes Benutzerprofil. Dieses Profil kann man ganz einfach verwalten und nach den individuellen Wünschen gestalten. Wenn man mal im Urlaub ist kann man das Abonnement einfach pausieren oder beenden, denn bei uns gibt es keine festen Laufzeiten.

Foto: PR

Welche Art von Vasen sollte man zuhause haben?

Es gibt zwei Arten von Vasen, die ich auf jeden Fall empfehlen würde. Zum einen sollte man immer eine hohe und schmale Vase zuhause haben. Diese eignet sich perfekt für Lilien oder andere langstielige Blumen. Auch eine breitere, nicht zu hohe Vase für den Tisch ist sehr praktisch. Ein Durchmesser von ca. 20 Zentimeter ist perfekt, z.B. für Tulpen, Rosen oder bunte Wiesensträuße.

Was sind Ihre Lieblingsblumen?

Ich muss zugeben, dass ich wirklich fast alle Blumen liebe. Oft wechselt sich das bei mir auch saisonal ab. Jedoch habe ich aber eine absolute Lieblingsblume, die Dahlie. Ich liebe ihre Form und die Farbenvielfalt.

Wie dekorieren Sie selbst zuhause?

Ich liebe es mein Zuhause mit frischen Blumen zu dekorieren. Jede Woche kaufe ich eine große Menge an Blumen und arrangiere diese dann in meiner Wohnung. Sehr gern mag ich hohe Blumen auf dem Esstisch. Das Esszimmer bekommt direkt eine ganz andere Atmosphäre wenn dieses Centerpiece auf der Mitte des Tisches thront.

Foto: PR

Kategorien: