Bodyspray: Dufte Abkühlung bei heißen Temperaturen

bodyspray q
So eine herrliche Erfrischung gibt's ab sofort zum Aufsprühen.
Foto: Felix Wirth/Corbis

Frische-Kick für die Haut

Schwindelig von schweren Aromen durch sonnige 30-Grad-Tage taumeln? Will doch keiner. Deshalb freuen wir uns jetzt über frische Bodysprays!

Wenn es draußen richtig schön warm ist, ist ein Bodyspray eine coole Alternative zum Lieblingsparfum .

Denn: Sie sind leichter, duften nach Sonne und spenden auch noch viel Energie.

Direkt nach dem Duschen (oder mal eben zwischendurch) auf Arme, Nacken und Dekoletté gesprüht, legen Inhaltsstoffe wie Minze, Menthol oder Zitrusaromen sofort los: Sie stimulieren unsere Kälterezeptoren und beleben so Körper und Geist.

Unser Tipp für noch mehr Abkühlung: Das Bodyspray im Kühlschrank aufbewahren - das verstärkt den Frische-Kick noch!

Wenn es mal wieder heiß hergeht, können manchmal nur noch ein paar Eiswürfel helfen - oder ein erfrischendes Bodysplash!

Von schön frisch bis zart blumig, das sind unsere Produkt-Tipps für Gesicht und Körper. 30° im Schatten? Come on ... No problem!

1. Blumig: "Mist you Madly" mit Magnolie. Von Soap & Glory, ca. 15 Euro.

2. Zauberhaft: der Klassiker "Eau Pure" mit Meeresduft (Flakon mit Illustrationen von Kera Till). Von Biotherm, ca. 41 Euro (limitiert).

3. Macht glücklich: "Happy Mist" mit Mandarine. Von Rituals, ca. 16 Euro.

Kategorien: