Bootcamp in der Natur

bootcamp in der natur
Cardio-Drill in der Natur
Foto: Bodo Rickassel

Blitzfit: Bootcamp für draußen

Wenn Sie jetzt draußen trainieren möchten, können Sie Ihr eigenes kleines Bootcamp kreieren. Alles, was Sie brauchen: 25”‰Minuten Zeit, zwei Markierungen – und Ausdauer.

Der Begriff Bootcamp steht für harten Einsatz, der mit schnellem Gewichtsverlust und einem straffen Body belohnt wird. Wer keinen der seit Kurzem in Deutschland angebotenen Bootcamp-Kurse besuchen bzw. dafür nicht früh aufstehen will, kann sein eigenes Bootcamp-Training durchziehen: Die Cardio-Drills und Kraftübungen dieses US-Konzepts werden ohne Pause im Wechsel ausgeübt.

Ihr Bootcamp-Workout finden Sie in der Galerie (9 Bilder):

So bleibt Ihre Herzfrequenz hoch und Ihr Körper wird maximal gefordert. Bevor Sie starten, legen Sie zwei Markierungen (Hütchen, Stöcke o. ä.) im Abstand von 15 Metern gut sichtbar auf den Boden. Um dem Workout einen motivierenden Wettkampf-Charakter zu verleihen, trainieren Sie am besten mit einer Freundin!

Training: Tipps auf SHAPE Online >>

Kategorien: