Bradley Cooper steht auf Trinkgeld

bradley cooper steht auf trinkgeld
Jimmy Fallon, Justin Timberlake, Lady Gaga, Bradley Cooper

Mag lieber Geld - Bradley Cooper

Bradley Cooper zieht Trinkgeld jedem Award vor. Der 35-jährige Schauspieler ('Valentinstag') arbeitete während seines Studiums an der Universität in New York Teilzeit als Portier beim Morgan Hotel in New York und behauptet, positives Feedback von Gästen habe für ihn mehr bedeutet, als gute Kritiken für seine Filme."Ich war für fünf Monate Portier und das Trinkgeld, das wir bekamen, war uns so wichtig. Auf eine Art haben sie mehr bedeutet als jeder Award oder jede Kritik es jetzt tun", erläutert er und fährt fort: "Ich glaube, ich habe zwei Mal ein Trinkgeld von 20 US-Dollar erhalten und ich dachte: 'Wow!'. Das werde ich nie vergessen." Obwohl er sich die Großzügigkeit der Hotelgäste gerne in Erinnerung ruft, gesteht er, selbst nicht gerne in die Tasche zu greifen. "Ich trage meine Koffer immer selbst, weil ich kein Trinkgeld geben will", äußert er sich gegenüber der Website 'Absolut Now'.Der Star aus ' Hangover ', der mit Renee Zellweger liiert ist, erzählte erst vor kurzem von seinen Pflichten in dem Hotel, die laut ihm hauptsächlich aus Kerzen anzünden bestanden haben. "In der Lobby standen drei Kerzen und sie sagten mir 'Sie müssen immer brennen'. Die Tür ging auf und die Kerzen aus. Deshalb habe ich die meiste Zeit damit verbracht, die Kerzen anzuzünden."

Kategorien: