Bräutigam überrascht Braut am Altar

braeutigam ueberrascht braut
Als die Braut zum Altar schreitet, traut sie ihren Augen - und Ohren - kaum!
Foto: youtube / Niall Donnelly

Rührendes Video

Auf Hochzeiten hat man schon so einiges erlebt. Doch was dieser Bräutigam für seine zukünftige Frau tut, ist wirklich unglaublich! Da hat nicht nur die Braut Gänsehaut.

Man zieht sich hübsch an, sucht ewig nach der passenden Krawatte und strengt sich für das Verfassen des Eheversprechens noch einmal richtig an – eine Hochzeit bedeutet immer auch viel Arbeit und Vorbereitung. Nicht nur Frauen, auch Männer wünschen sich, dass dieser Tag unvergesslich wird und scheuen dafür keine Mühen. Doch jetzt wurde die Messlatte für alle zukünftigen Ehemänner noch einmal ein ganzes Stück höher gesetzt – denn dieser Bräutigam gibt sich nicht mit schickem Anzug und rührendem Eheversprechen zufrieden, er denkt sich etwas ganz Besonderes aus.

Meist ist es schon der Anblick der Braut, der den Bräutigam zu Tränen rührt. Das vermeidet dieser Herr, indem er sich einfach umdreht, während seine zukünftige Frau zum Altar schreitet. Unhöflich? Nicht, wenn man den Hintergedanken kennt, denn der Bräutigam hat einen guten Grund, dass er seine Stimme vorm Zittern bewahrt. Er singt.

Wer braucht bei diesem Bräutigam schon eine Band?

Keine Orgel, kein Streichquartett, auch kein Gospelchor untermalt die Braut auf ihrem Weg zum Altar. Es ist ihr Bräutigam selbst, der für sie singt, als sie den Raum betritt. Der Klang seiner Stimme lässt kein Auge trocken und erstrecht nicht die der Braut. Am Altar angekommen ist die Überraschung aber noch nicht vorbei, nein, der Bräutigam setzt noch einen drauf und verschafft uns erneut Gänsehaut. Hach, dieser Mann ist aber auch romantisch!

(ww4)