Brazilian Body Veil: Haare blondieren statt rasieren

brazilian body veil koerphaare blondieren
Ein feiner Flaum an Bauch und Oberschenkeln ist im brasilianischen Sommer sonnengeküsstes Schönheitsideal.
Foto: Fotolia

Goldblonde Körperhärchen als Beauty-Trend für den Sommer

Haare mögen wir nur auf dem Kopf. Alle anderen wollen wir möglichst schnell loswerden. Bis jetzt! Denn: Brazilian Body Veil ist Trend. Und dafür brauchen wir vor allem eins: einen feinen Flaum am ganzen Körper - und Blondiermittel.

Körperbehaarung im Sommer war bislang vor allem eins: lästig! Auf den Beinen, in den Achselhöhlen und in der Bikinizone ist Glatze nun mal Trend. Zusätzlich gilt oft: Je jünger die Menschen, desto weniger Haare lassen sie an ihrem Körper. Neben Beinen, Achseln und Bikinizone ist es mittlerweile auch normal, sich die Arme zu enthaaren, den Rücken, den Bauch, die Hände, das Gesicht. Hauptsache glatt, heißt die Devise.

Diesen Wirbel ums Ganzkörper-Waxing überhaupt nicht verstehen, können die Brasilianer, bekanntlich Vorreiter in Sachen Strandkörperkultur. Denn nach Brazilian Waxing (Aua!) und der Popo-OP Brazilian Butt Lift (Irre!) steht der nächste Body-Hype aus Südamerika an: Brazilian Body Veil (also "brasilianischer Körperflor").

Was da gemacht wird? Die kleinen Flaumhärchen am Körper werden nicht etwa rasiert oder epiliert, sondern goldblond gefärbt. Der Look: Wie von der Sonne geküsst. Die Haut wirkt automatisch brauner, auch ohne Solarium oder Selbstbräuner, auch von feinen Narben, Besenreißern und Cellulite wird so optisch abgelenkt.

Vorreiter in Sachen Brazilian Body Veil: die Kosmetikfirma Sol de Janeiro , die mit dem Slogan "In Brazil, when it comes to peach fuzz, we believe: Use it. Don’t lose it" ("Wenn es in Brasilien um Körperflaum geht, glauben wir: Benutze es, verlier es nicht") ihr "Brazilian Golden Body Veil"-Blondierungsset bewirbt.

Unser Urteil: Wohin einfach keine Haare gehören: Beine, Achseln, Bikinizone - egal, wie Sie sie entfernen. Alles andere ist pure Geschmacksache. Sie können sich also durchaus weiter auf die Straße trauen, auch mit Flaum an den Unterarmen. Vor allem, wenn er hell ist. Und auch im Bikini machen Sie mit oder ohne feine Härchen an Bauch oder Rücken eine gute Figur. Egal ob in Brasilien oder am heimischen Badesee.

Kategorien: