Brustwarzen-Alarm bei Nicki Minaj

brustwarzen alarm bei nicki minaj
nicki minaj performance 050811

TV-Sender für unfreiwillig nackten Auftritt von Nicki Minaj gerügt

Nicki Minaj / ©WENN.com

Sie sind doch immer wieder gerne gesehen, die Kleiderpannen der Stars, bei denen sie versehentlich mehr zeigen als sie wollten. Bei den meisten ist zumindest ein echtes Missgeschick dahinter zu vermuten, selbst wenn man sich kürzlich bei den Brustwarzen-Pannen von Khloe Kardashian und Jennifer Lopez fragte, ob nicht doch ein bisschen Absicht und PR-Strategie dahinter steckte.Nun rutschte auch Nicki Minaj was raus, während sie in der TV-Sendung „Good Morning America“ auftrat. Wir mussten uns bei ihrem witzigen, jedoch ultraknappen Outfit fragen, was sich ihr Stylist dabei eigentlich gedacht hatte. Noch bevor ihr der Nippel aus dem BH sprang, war die Rapperin nämlich ständig damit beschäftigt, das Malheur zu vermeiden und das Oberteil zurechzurücken.Trotz Sendeverzögerung konnte ABC die nackten Tatsachen nicht verbergenÄrger handelte sich damit jedoch nicht Nicki Minaj selbst ein, die ein wenig peinlich berührt schien, die unfreiwillige Fleischschau jedoch weitgehend ignorierte. TV-Sender ABC strahlte ihren Auftritt mit fünf Sekunden Verzögerung aus und hätte eigentlich in der Lage sein sollen, die Szenen herauszuschneiden. Dieser Ansicht ist zumindest das verärgerte „Parents Television Council“, das mit Argusaugen darüber wacht, was die amerikanischen Kids zu sehen bekommen. Wir finden es halb so schlimm und zeigen euch lieber in unserer Pannen-Galerie, wem’s sonst noch passierte.SE

Kategorien: