Bye bye, Kindheitserinnerung: Wird die Luftpolsterfolie abgeschafft?

kindheitserinnerung luftpolsterfolie

Foto: iStock

Ist bald Schluss mit platzenden Bobbels an der Luftpolsterfolie?

Erwachsen werden ist doof. Man muss vernünftig sein, arbeiten, darf sich nicht dreckig machen... und jetzt auch noch das! Eine weitere Kindheitserinnerung verschwindet: Die Luftpolsterfolie!

Jeder freut sich, wenn er ein großes Paket bekommt. Immerhin sind meisten spannende, tolle Sachen drin.

Doch als Kind freute man sich nicht nur über den Inhalt des Paketes. Das kindliche Auge entdeckt nämlich das Besondere an allem: auch an der Verpackung!

So wurde der Karton zur Höhle, zum Raumschiff, zum Auto - was auch immer. Und die Luftpolsterfolie war einfach nur ein großer Spaß! Plopp. Plopp. Plopp plopp plopp! Und jetzt einmal wringen! Ploppploppploppploppploppploppploppploppploppploppploppplopp!!!

Doch leider hat es sich wohl bald ausgeploppt. Denn der offizielle, original Luftpolsterfolie-Hersteller Sealed Air Corporation hat, laut Wall Street Journal, bekannt gegeben, dass die Luftpolsterfolie ein neues Design bekommen soll. Und mit dem neuen Design kann man nicht mehr ploppen!

Die neue Luftpolsterfolie ist flach und die "Bläschen" sind wie bei einem Eiswürfelbeutel miteinander verbunden. Das hat den Vorteil, dass die Folie transportiert werden kann, bevor sie aufgeblasen wurde - und damit verbraucht die Folie 50 mal weniger Platz. Derjenige, der die Folie dann wirklich zum Polstern nutzen will, kann die Folie aufblasen.

Wir verstehen ja den Sinn dahinter... aber... aber... manno!

War's das jetzt mit unserer schönen Kindheitserinnerung? Können wir nie mehr unsere Kollegen mit unserem zarten Knallpolster-Ploppen in den Wahnsinn treiben? Oder unsere Nerven mit dem Zerdrücken der kleinen Bläschen beruhigen?

Zum Glück gibt es (noch?) zahlreiche andere Hersteller von klassischer Luftpolsterfolie. Bleibt nur zu hoffen, dass die dem alten Design treu bleiben.

Wer jetzt schon das Ploppen der Luftpolsterfolie vermisst, kann hier klicken und virtuell ein paar Bläschen platzen lassen.

Auch interessant:

"Man muss aufhören, Nutella zu essen"

Diese Zigaretten-Marken gibt es bald nicht mehr

Kategorien: