Cara Delevingne trägt Undercut

cara delevingne undercut vorher foto
Cara Delevingne mit ihrer üblichen Wallemähne. Und jetzt ...
Foto: Getty Images

Die Stars greifen wieder zum Rasierer

Cara Delevingne blieb ihrer Frisur immer treu. Bis jetzt. Denn heute zeigt sich das Supermodel mit rasiertem Kopf. Zumindest beinah. Denn ob ihr neuer Undercut sichtbar ist oder nicht, kommt aufs Styling an.

Experimentierfreudig war Cara Delevingne mit ihren Haaren bislang wirklich nicht. Bis auf einen Haarfarbenwechsel , der ungefähr eine Woche anhielt, blieb das Supermodel ihrer blonden, wallenden Mähne treu. Wir dachten, Cara Delevingne würde bis zum Sanktnimmerleinstag mit der gleichen Frisur rumlaufen. Warum auch nicht, steht ihr ja auch super.

Klarer Fall von "Denkste"! Denn nicht nur Lena Dunham startet das neue Jahr mit einem neuen Look, sondern auch Cara Delevingne. Sozusagen. Denn ihr neuer Style zeigt sich erst, wenn sie die Haare hochbindet oder zurücknimmt. Ein Undercut! Wir dachten, die ausrasierte Seite wäre längst passé. Von wegen. Neben Cara Delevingne trägt auch Gone Girl-Star Rosamund Pike die auf wenige Millimeter gekürzte Haarhälfte. Was beide Looks gemein haben? Sie sind alltagstauglich! Denn im Gegensatz zu vorangegangenen Undercut-Versionen, bei denen der rasierte Part stets sichtbar war, kann sich die moderne Trend-Variante mit offenem Haar ganz easy verstecken lassen. Undercut light.

Kategorien: