Cara Delevingne zeigt ihr neues 'Bacon'-Tattoo

cara delevingne neues tatto
Für jeden Schabernack zu haben: Cara Delevingne
Foto: Getty Images

Hat das Supermodel im Tattoo-Studio etwa Hunger bekommen?

Cara Delevingne ist mittlerweile immer für eine (Blödel-)Nachricht gut, jetzt zeigte sie ihre neueste Errungenschaft auf Instagram: Ein Tattoo. Auf der Fußsohle. Mit dem Schriftzug "Bacon..."

Tattoos sind in, keine Frage. Jeder, der etwas auf sich hält, trägt ein bedeutsames Bild oder einen inspirierenden Schriftzug irgendwo auf dem Körper. Wie aber Model Cara Delevingne ihre neueste Errungenschaft erklären will, ist uns noch etwas schleierhaft.

Am Montag postete sie auf Instagram ein Foto ihrer Fußsohle , auf der nun in großen Lettern "BACON..." prangt. Bereits in der Vergangenheit verlieh das Model ihrer Liebe für - nun ja, Frühstücksspeck eben - Nachdruck: "Was soll das heißen, Bacon ist kein Beautyprodukt? Wartet mal, bis meine eigene Bacon-Linie auf den Markt kommt!" sagte sie in einem Interview mit der britischen Vogue.

Ihr erstes Tattoo ist der Bacon-Schriftzug nicht. Cara Delevingnes Körper ziert unter anderem ein Löwe am Finger, ein Freundschaftstattoo mit Modelkollegin Jourdan Dunn an der Hüfte, ein Nackentattoo, der Schriftzug "Don't worry, be happy" direkt unter der Brust - und noch einige mehr. Mittlerweile sind es so viele, dass ihre Modelagentur ihr ein Tattoo-Verbot erteilt hat, das Cara, rebellisch wie sie ist, gekonnt ignoriert.

Liebe Cara Delevingne, auch wir mögen Kartoffelbrei, Marmelade und vielleicht sogar Frühstücksspeck. Aber muss man sich sein Lieblingslebensmittel deshalb auch tätowieren? Das würden wir sicher nicht mal für Schokolade tun... Wir hoffen nur, dass Cara Delevingne in nächster Zeit nicht Vegetarierin wird .

Kategorien: