Cara Delevingne zeigt sich unten ohne

cara delevingne zeigt sich unten ohne
Cara Delevingne
Foto: Cara Delevingne/Instagram

Cara Delvingne unten ohne

Cara Delvingne unten ohne – startet das britische Model einen neuen Trend? Das It-Girl zeigte in ihrem neuesten Foto-Shooting statt Nippelblitzer ihre untere Region unverhüllt. Wer für Caras offenherzigen Auftritt verantwortlich war, verraten wir hier.

Das eine oder andere Oben-ohne-Bild gab es bereits von ihr, doch Cara Delevingne unten ohne ist ein eher ungewöhnlicher Look. Da selbst die Videos der Popstars immer schärfer werden und darin mehr Haut gezeigt wird – ja, Miley Cyrus und Rihanna, wir meinen euch! – war klar, dass auch die sexy Models dieser Welt den Nacktheitsgrad ihrer Auftritte nach oben schrauben werden.

Alle coolen Cover- und Kampagnenfotos von Cara Delevingne gibt’s hier!

Egal ob auf dem Laufsteg oder bei Veranstaltungen – ein tiefes Dekolletée oder ein hoher Beinschlitz genügen, und schon ist die Figur schnell in Szene gesetzt. Weshalb Cara Delevingne unten ohne zu sehen ist, hat natürlich einen beruflichen Grund – sie war für ein Foto-Shooting im Studio des britischen Fotografen Nick Knight. Klar, dass sie das sinnliche Ergebnis am 30. November 2013 via Instagram mit ihren Fans teilte.

Cara Delevigne unten ohne – und trotzdem verdeckt

Doch so einfach lässt sich die Blondine mit den prominenten Augenbrauen nicht auf ihre Schamregion schauen. Selbst wenn das neckische Schwarz-Weiß-Bild ziemlich viel erahnen lässt, so gibt es Cara Delevingne unten ohne natürlich nur mit Zensurhand zu bewundern. Und die hält die 21-Jährige selbstverständlich selbst drauf. Ob nach Busenblitzer, Sideboob und Po-Bildern jetzt auch noch das Unten-ohne-Foto zum Promi-Standard wird? Wundern würde es uns nicht, denn die Stars lieben es ihre Traumkörper in Szene zu setzen!

Nicht alle Stars zeigen sich freiwillig unten ohne - Höschenblitzer und Upskirt-Fauxpas gibt's hier .

Kategorien: