Charles & Camilla: Geburtstermin von Kates Baby fest eingeplant

charles camilla royal baby babypause b
Charles & Camilla sind bereits fürs Royal Baby.
Foto: Getty Images

Sie nehmen sich ein paar Tage frei

Prinz Charles (64) und seine Frau Camilla , die heute ihren 66. Geburtstag feiern darf, planen scheinbar eine Babypause. Natürlich keine für ein einen eigenen Wonneproppen. Da müsste es schon mit einem medizinischen Wunder zugehen.

Nein, Charles und Camilla freuen sich riesig auf das Baby von William (31) und Kate (31). Charles wird zum ersten Mal Opa, Camilla hat bereits vier Enkel und kennt "das übliche Verfahren": Man verwöhnt, kauft reichlich Spielzeug und lässt die Enkel ansonsten an einer lockeren Leine. Und natürlich gibt man die Enkel am Ende des Tages wieder an die Eltern zurück, die sich dann um die unangenehmen Dinge wie Spinat- und Möhrenbrei kümmern dürfen.

Gerade verriet Camilla ja bereits, dass das Royal Baby zum Ende dieser Woche da sein sollt. Und wirft man einen Blick in den Terminkalender der Royals, scheint es gar, als wäre der Geburtstermin von Kates Baby fest eingeplant.

Heute sind Charles und Camilla noch terminlich eingeplant. Doch danach haben sie bis Dienstag frei. Auch die Queen (87) hat noch ein paar Tage frei: von Freitag bis... Dienstag. Nachtigall ick hör dir trapsen...

Kategorien: