Charmante Blüten: Mit Ranunkeln lässt es sich gut munkeln

ranunkeln h
Ranunkeln in Pink und Weiß.
Foto: deco&style

Zarte Bande

Die zarten Vertreter des Frühlings bezaubern auf ganzer Linie! Wir zeigen geheimnisvolle Deko-Ideen mit dem kleinen Blümchen.

Ursprünglich ist die Ranunkel in Vorderasien beheimatet - doch die magischen Farben haben schon früh Floristen und Gärtner fasziniert, so wurde das Hahnenfußgewächs auch bei uns kultiviert.

Gut so! Denn wir erfreuen uns heute noch an den zauberhaften Ranunkeln, die im Frühjahr unsere Vasen als Sträuße, Kränze oder Einzelblüten -Arrangements schmücken.

Das Tolle: Die kleinen Schönheiten sind in allen Frühlingsfarben erhältlich. Zartes Rosa und Weiß aber auch kräftiges Gelb und Rot bestimmen die üppig gefüllten Blüten. In Kombination werden die Blüten so zu einem leuchtenden Farbfeuerwerk oder einer feengleichen Symphonie der Töne.

Was man mit Ranunkeln kreatives anstellen kann, präsentieren wir an 15 zauberhaften Beispielen in unserer Galerie.

Kategorien: