Chris Brown bestätigt Trennung von Karrueche Tran

chris brown bestaetigt trennung von karrueche tran3

Chris Brown gibt zu, er machte wegen Rihanna Schluss

Chris Brown / Twitter

Endlich spricht mal einer wirklich aus, was Sache ist. Zumindest erfahren wir jetzt einen Teil des jüngsten Dramas um seine Frauen direkt von Chris Brown selbst. Der gab nämlich gerade in einem exklusiven Interview mit Hollywoodlife.com zu, dass er in der Tat mit Karrueche Tran Schluss gemacht hat, und zwar wegen Rihanna .Trotzdem glauben wir kaum, dass er die volle Wahrheit sprach, als er bekannte: „Ich habe mich entschlossen Single zu sein und mich auf meine Karriere zu konzentrieren.“ Die übliche, öffentliche Entschuldigung eben, doch er fügte an: „Ich liebe Karrueche sehr, aber ich will sie nicht wegen meiner Freundschaft mit Rihanna verletzt sehen. Ich bin lieber Single und erlaube uns beiden in unseren Leben glücklich zu sein.“Nur Freundschaft mit Rihanna oder eine Erklärung, die sauber klingt?Reine Freundschaft nennt er also das, was ihn mit Rihanna verbindet und was die zwei veranlasste in der Toilette eines Nachtclubs zu verschwinden und anschließend die Nacht zusammen in einem Hotel zu verbringen, einen Tag später öffentlich bei Jay-Zs Konzert zu kuscheln. Wir nehmen schwer an, dass Chris Brown diese Erklärung von seinen PR-Experten aufgezwungen wurde, damit seine Trennung von Karrueche Tran nicht ganz so schmutzig aussieht.SE

Kategorien: