Christian Rach: Lieblingskoch ist todkrank

christian rach

Foto: RTL / Thomas Pritschet

Schreckliche Diagnose

Es schien, als hätte die Geschichte von Uwe Benno (58) ein Happy End... Zusammen mit Restaurant-Retter Christian Rach (55) kämpfte er gegen die Pleite. Und gewann. Doch nun schlug das Schicksal erneut zu: Der 58-Jährige ist unheilbar krank.

Es ist nicht die erste Schreckensdiagnose, die Uwe Benno erhielt. Nachdem sein Restaurant "Zum Schober" Dank der Hilfe von TV-Koch Christian Rach gerettet werden konnte, diagnostizierten die Ärzte bei ihm Krebs. Operationen folgten.

Wie die Zeitschrift "Closer" nun berichtet, folgte jetzt der große Schock: Uwe Benno ist unheilbar lungenkrank.

"Die Diagnose bekam ich vor sechs Monaten. Ich weiß nicht, wie lange ich noch damit leben kann", erzählt er "Closer". Seine Lunge arbeite nur noch zu 52 Prozent, ergänzt Ehefrau Renate (48). Die Ärzte hätten dem Koch geraten, beruflich kürzer zu treten. Doch der 58-Jährige will sein Restaurant nicht schließen. "Ohne meine Arbeit wäre ich verloren", erklärt Uwe Benno.

Die ganze Geschichte lesen Sie in "Closer", Nr. 34 vom 15. August 2012.

Kategorien: