Clean Chic! So schön ist Purismus

clean chic mode h
Ein klarer Fall: Calvin Klein zeigt pures Weiß
Foto: Getty Images

Simplify your Styling

Clean Chic ... Ja, das gab's schon mal. Aber nie so schön und detailverliebt wie etwa bei Calvin Klein. Mit schlichten Schnitten und kleinen Raffinessen trifft dieser Trend den Geschmack aller Mode-Minimalisten.

Durch raffinierte Schnitt-Techniken und grafische Spielereien werden simple Basics zu smarten Statements. Der Mix fester und transparenter Materialen lässt diesen neuen puristischen Look sehr feminin und überhaupt nicht mehr "sperrig" aussehen.

Puristische Mode bekommt durch edle Materialien wie Cashmere oder Seiden-Organza noch mehr Klasse. Die Lieblingsfarben des Clean Chic? Alle Softies: Pudertöne kombiniert mit ein bisschen Schwarz, Weiß oder Dunkelblau.

Super zu diesem Stil: Opulenten Schmuck lässt man lieber im Schatzkästchen, und auch das Make-up kommt am besten ganz dezent.

Hier: elegante Basics und Runway-Stylings zum Nachmachen.

Kategorien: