Clevere Lösung fürs Gäste-WC

wcx800

Foto: Wohnidee

Das kleine Gäste-WC im Erdgeschoss ist jetzt ein echtes Schmuckstückchen.

Vergrößert um nur einen Quadratmeter Flurfläche, gewinnt das WC immens an Größe. Zum Schmuckkästchen wird es auch durch neue Sanitärobjekte und die Wandgestaltung: beleuchtetes Bord, Stirnwand mit Farbe, wellenförmige Relieffliesen – so ein harmonisches Design begeistert!

So klappt‘s besser

Faltrollos sind der beste Sichtschutz für Klappfenster, da beim Öffnen weder Vorhangstoff noch Stange stören. Dieses Rollo ist maßgefertigt und lässt sich nach oben oder unten ziehen.

Hersteller: Faltstore „VS2, Stoff Duo Tone Fixe Nr. 6885“, ca. 90 Euro: Teba. Wandfarbe „Imagine“: Schöner Wohnen Farbe. Windlicht „Light & Flowers“, ca. 60 Euro, Flaschen mit Muscheln, je ca. 8 Euro: Dodenhof.(Stand: 10/2009)

Kompakt-Klasse

Klein, aber mit Komfort: Der Handtuchhalter ist ins Becken mit Einhebelmischer integriert. So bleiben Fliesen von Bohrlöchern verschont.

Hersteller: Serie „Pure Basic“: Waschbecken, 35 x 48 cm, ca. 420 Euro, Handtuchhalter, ca. 160 Euro: Villeroy & Boch. Armatur „Essence“, ca. 190 Euro: Grohe. Seifenschale: Dodenhof. (Stand: 10/2009)

Hersteller: Fliesen „Paper Moods“, Grundfliese, ab ca. 32 Euro/qm, mit Reliefdekor, ab ca. 124 Euro/qm, Bodenfliese, ca. 46 Euro/qm, Spiegel „More to see“, ca. 830 Euro, Regal „Lifetime“, ca. 535 Euro, Tiefspülbecken „Subway“, ca. 365 Euro: Villeroy & Boch. Wandleuchte, ca. 20 Euro, Seifenspender, Handtücher und alles andere: Dodenhof. Bilder „Strandkorb“, „Sylt“, je ca. 70 Euro: Anna Flores. (Stand: 10/09)

Kategorien: