Coole DIY-Idee: Tischdecke einfach verzieren

tischdecke selbermachen
Gute Laune auf dem Tisch: So einfach können Sie diese Tischdecke selber machen
Foto: deco&style

Perfekt für den Frühstückstisch

Wie kommen denn die Cerealien auf die Tischdecke? Ganz einfach! Sie brauchen nur diese Anleitung und ein paar Utensilien und fertig ist das Meisterwerk.

Das brauchen Sie für die Tischdecke:

  • Digitalkamera
  • weißer Fotokarton
  • Computer und Tintenstrahldrucker
  • Transferfolie für Textilien (z. B. von Avery, 11,99 €, www.amazon.de)
  • Tischdecke (z. B. von Butlers)
  • Schere
  • Backpapier
  • Bügeleisen

Und so einfach geht's:

1. Cerealien auf weißem Fotokarton von oben abfotografieren. Foto auf den Computer laden.

2. Mit Hilfe eines Fotobearbeitungsprogramms das Foto in mehrere DIN A4 Teile aufteilen und spiegelverkehrt auf die T-Shirt-Folie drucken.

3. Motiv so genau, wie es geht, ausschneiden und die Teile wieder zusammensetzen.

4. Folie mit der bedruckten Seite auf den Stoff legen und durch Bügeln fixieren. Backpapier zwischen Folie und Bügeleisen legen. Nach dem Abkühlen Trägerfolie vom Stoff ziehen.

Requisite: Tischdecke von Butlers, "SOLID", 29,99 €

Noch mehr DIY-Ideen finden Sie hier!

Kategorien: