Curvy Girls: Sixx zeigt neue Serie mit Plus-Size Models

curvygirls h

Foto: © MMXII SiTv, Inc.

Die XXL-Latinas lieben ihre üppigen Kurven

Jetzt wird's pfundig! Sixx zeigt mit "Curvy Girls" eine neue US-Serie, in der Plus-Size Models New York und Hollywood unsicher machen.

Halleluja, auf diese neue Serie sind wir mal so richtig gespannt. Die "Curvy Girls", die der Fernsehsender sixx ab heute Abend (Mittwoch, 20. August, 22.15 Uhr) über unsere Bildschirme flimmern lässt, haben eine Ausstrahlung, dass es jeden Zuschauer direkt umhaut.

Wer weiß, vielleicht ist es wirklich so, dass die Ausstrahlung einer Frau mit jedem Kilo zunimmt, das sie selbst liebt und gerne zeigt. Diese lateinamerikanischen Ladys beweisen auf jeden Fall, dass man auch mit einem Körpergewicht weit jenseits von Streichholz richtig attraktiv sein kann.

> Erstes Übergrößen-Model im Pirelli-Kalender: Candice Huffine

Die Plus-Size Models LornaLiz, Denise, Rosie und Ivory öffnen die Türen zu ihrer Welt, in der es mindestens genauso glamourös zugeht wie bei ihren schlanken Kolleginnen. Diese Frauen gehen jedoch mit viel mehr Lässigkeit an den Modeljob heran. Ihr Selbstbewusstsein hilft ihnen, sich in einer Branche zu behaupten, in der sich fast alles um "Size Zero" dreht.

> Dirndl für Plus-Size-Mädels

Begleitet werden die pfundigen Models in Ihrem Alltag und Berufsleben, welches kein anderes ist, als das glamouröse Traumleben in New York City oder Hollywood mit vielen Partys, Style und Sexappeal. Die XXL-Latinas sind dabei schwer gefragt und gehen extrem selbstbewusst mit ihren üppigen Kurven um.

Von diesen Bildern lassen wir uns doch gerne ermutigen!

Und wie finden Sie die neue Serie? Top oder Flop?

Kategorien: