ANZEIGE

Schnell und gesund DampfgarenMarinierter Fisch

Zutaten

• 1 kg weißes Fischfilet (z. B. Kabeljau, Rotbarsch oder Tilapia)
• 4 Zwiebeln
• 3-5 Knoblauchzehen
• 4 große Möhren
• 6 EL Pflanzenöl
• 6 EL Rotweinessig,
• 6 EL Wasser
• 1 TL süßes Paprikapulver
• Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

• Zuerst den Fisch zubereiten: Fischfilets von beiden Seiten salzen und pfeffern. Filets auf den unteren Dampfgarer-Einsatz legen.
• In den Topf des AutoCook 500 ml kaltes Wasser einfüllen, den Dampfgarer- Einsatz mit den Filets in den Topf geben. Deckel schließen. Das Programm Dampfgaren einstellen, kurz auswählen. Beim Schnellkochen im AutoCook Pro: Den Deckel mit dem Drehknopf verriegeln, Start drücken.
• Während der Fisch gedämpft wird, Zwiebeln, Knoblauch und Möhren schälen. Möhren grob raspeln. Zwiebeln und Knoblauch möglichst fein hacken.
• Sobald das Signal ertönt, den Deckel öffnen. Den fertig gedämpften Fisch aus dem AutoCook auf einen passenden Teller legen. Verbliebenes Wasser aus dem Topf des AutoCook entfernen.
• Zwiebeln, Möhren und Knoblauch in den Topf des AutoCook geben, Öl dazugeben und mit dem Gemüse vermischen. Das Programm Anbraten einstellen und mittel auswählen. Mit dem Zeitwahlschalter 20 min einstellen und Start drücken. Bei offenem Deckel unter gelegentlichem Umrühren alles anbraten, bis das Signal ertönt.
• Dann den Essig und etwas Wasser dazugeben. Gemüse mit Paprikapulver würzen, salzen und pfeffern, umrühren und sofort auf den Fisch geben.
• Fisch und Gemüse mit Folie bedecken und abkühlen lassen. Dann mindestens 4 h, am besten jedoch 12 h im Kühlschrank durchziehen lassen.

Kategorien: