Dandy Diary: Heikles Fair Fashion Video klagt Alexander Wang x H&M an

alexander wang h m dandy diary kinderarbeit

Foto: dandydiary.de

Blogger posten "altenatives Werbevideo" für Designer-Koop

Die Berliner Blogger von "Dandy Diary" provozieren nur allzu gern die Modeszene. Zum Verkaufsstart der Designer-Kollaboration von Alexander Wang x H&M posten sie jetzt ein Video, das erneut die Frage aufkommen lässt: Wie viel Fair Trade steckt in Fast Fashion?

Seit heute morgen kann H&Ms neue Designer-Kollaboration geshoppt werden. Ein Anlass für Carl Jakob Haupt und David Kurt Karl Roth vom Blog "Dandy Diary" ein heikles Video zu veröffentlichen. Das brisante Thema: Der Clip bringt die Alexander Wang x H&M-Koop ziemlich direkt mit Kinderarbeit in einer Fabrik in Indien in Verbindung.

Auf ihrer Seite schreiben sie "In all der Euphorie um diese hübsch zusammenkopierte Design-Kooperation möchten wir nämlich noch einmal in Erinnerung rufen, mit welchen beiden ursympathischen Playern wir es hier zu tun haben." Für ihr "Werbevideo zur ALEXANDER WANG x H&M-Kooperation" sind Carl Jakob Haupt und David Kurt Karl Roth nach Indien gereist, um sich hier ein eigenes Bild der Textilproduktion zu machen, immerhin eine der größten weltweit. Ihr Drehort: eine typische Textilfabrik in Mumbai.

Klar, auch wir berichten über H&M und andere Fast-Fashion-Marken, sie sind teil viele unserer Modestrecken und Fashion-News. Doch das 1:18 minutenlange Video namens "H&M Fair Trade Fashion" macht deutlich, dass man angesichts der Arbeitsbedingungen, verschwindender Löhne und, wie in dem Video eindrucksvoll dargestellt, herrschender Kinderarbeit auf keinen Fall die Augen verschließen darf.

Eindeutig bestätigen, dass Alexander Wang x H&M in diesem Produktionsstandort gefertigt wurde, dürfen die Jungs von Dandy Diary nicht. So der Deal mit dem Fabrikbesitzer. Ein interessantes Interview zum Thema findet sich auch auf Journelles . Wir sagen: Video angucken, eigene Meinung bilden! Denn auch wenn das Thema Kinderarbeit immer präsent sein sollte, im Sinne des Fast-Fashion-Wahnsinns wird gerne über fragwürdige Produktionswege hinweggesehen. Videos wie "ALEXANDER WANG x H&M - Fair Trade Fashion" von Dandy Diary dienen als Diskursanreger. Und das ist wichtig.

Kategorien: