Darum ist der wellige Bob DIE neue Trendfrisur

kinnlange bob frisur jennifer lawrence
Tribute von Panem-Star Jennifer Lawrence setzt auf Kinnlänge und leichte Wellen.
Foto: Getty Images

Alle tragen kinnlang! Hollywood & das Comeback der Bob-Frisur

Da ist er wieder! Der kinnlange Bob erobert nicht nur die Köpfe der Stars, sondern auch unsere! Die Styling-Möglichkeiten sind vielfältig - aber das ist nur einer der Gründe, warum alle ihn lieben.

Haben die sich abgesprochen? Egal ob Schauspielerin Jennifer Lawrence, Model Jourdan Dunn oder Sängerin Beyoncé Knowles, der weibliche Teil Hollywoods trägt aktuell ein und dieselbe Frisur: einen kinnlangen Bob , der in sanften Wellen das Gesicht umspielt. Und es gibt dutzende weitere Beispiele ... klicken Sie sich mal durch unsere kleine Galerie oben.

Warum sich alle für den neuen Trend-Schnitt, die kinnlange Bob-Frisur, entschieden haben? Kinnlange Looks kaschieren! Besonders, wenn sie das Gesicht schön wellig umschwingen. Bei länglichen Gesichtern ist eine kürzere Variante ein toller Kontrast. Zu runden Formen passt dagegen etwas mehr Länge. Stufen und Wellen schmeicheln kantigen Gesichtszügen.

Außerdem ist die kinnlange Bob-Frisur super pflegeleicht. Einmal gut geschnitten, fällt das Haar fast von selbst in Form . Was den Schnitt betrifft: Je kürzer, desto öfter (etwa alle vier Wochen) sollte nachgeschnitten werden. Sonst reicht alle sechs bis acht Wochen.

Kategorien: