Lebensmittel ab 30Das braucht dein Körper ab dem 30. Lebensjahr

Diese Lebensmittel sollten ab dem 30. Lebensjahr auf den Tisch kommen.
Diese Lebensmittel sollten ab dem 30. Lebensjahr auf den Tisch kommen.
Foto: iStock
Inhalt
  1.  Mandeln
  2.  Haferflocken
  3.  Milch
  4.  Lachs
  5.  Spinat
  6.  Eier
  7.  Tomaten
  8.  Brot
  9.  Schokolade

Im Laufe des Lebens verändern sich die Bedürfnisse unseres Körpers. Ab dem 30. Lebensjahr brauchen wir manche Lebensmittel besonders dringend – denn sie spielen eine immer größere Rolle für unsere Gesundheit.

Diese 9 Lebensmittel tun unserem Körper ab 30 besonders gut

 

 Mandeln

Mandeln helfen nicht nur beim Abnehmen. Eine Hand voll versorgt uns zusätzlich mit Vitamin E, das Mandeln zu einem wahren Anti-Aging-Mittel macht.

 Haferflocken

Haferflocken sind ein wahres Multitalent. Sie versorgen uns mit einer Vielzahl an Nährstoffen und halten aufgrund ihres hohen Ballaststoffgehaltes lange satt. Haferflocken lassen den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen, so dass Heißhungerattacken ausbleiben – im Laufe des Lebens fährt der Stoffwechsel herunter, fiese Leckereien setzen somit ab 30 schneller an. Gleichzeitig schützt die enthaltene extra Portion Zink Haut, Haare und Nägel.

 Milch

Unsere Knochen tragen uns nun schon eine ganze Weile durchs Leben. Aus diesem Grund wird Calcium immer wichtiger, um sie zu stärken. Ein Glas Milch am Tag und die Gesundheit wird es uns danken! Auch andere saure Milchprodukte, wie Joghurt, gehören auf den Speiseplan – sie sorgen für einen gesunden Darm.

 Lachs

Bei Fisch heißt es ab 30: Fett? Ja, bitte! Lachs kommt da mit seinem hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren genau richtig. Omega 3 schützt das Herz-Kreislauf-System und hält uns gesund.

 Spinat

Spinat ist äußerst nährstoffreich. Er versorgt uns mit besonders viel Magnesium und Eisen und gehört daher auch auf den Speiseplan jedes Vegetariers.

 Eier

Entgegen veralteter Annahmen sind Eier nicht ungesund. Was passiert, wenn man sie täglich verzehrt, haben wir bereits erläutert. Sie sättigen, stärken Knochen und Zähne und sind sogar gut für die Augen. Und aus diesen Gründen gehören Eier ab 30 zwingend auf den Speiseplan!

 Tomaten

Tomaten sind vitaminreich, kalorienarm und lecker. Vor allem das in gekochten Tomaten enthaltene Lycopen macht die Tomate zu einem Lebensmittel, das unsere Haut ab 30 besonders braucht!

 Brot

Aber Vollkorn bitte: Die enthaltenen Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien sorgen nicht nur für eine gesunde Verdauung, sondern tun auch dem Herzen gut. Vollkornbrot senkt das Risiko für Diabetes und Gefäßverkalkung.

 Schokolade

Wenn das keine gute Nachricht ist: Schokolade gehört auch zu den Lebensmitteln, die unser Körper ab 30 braucht. Denn zum einen macht sie glücklich, zum anderen schützt sie sogar das Herz. Letzteres gilt allerdings nur für Zartbitterschokolade.

(ww4)

 

Weiterlesen:

So helfen Dir die Samen beim Abnehmen

7 Dinge, die wir gerne vor unserem 30. Geburtstag gewusst hätten

 

 

Kategorien: