Das erste Anzeichen für Alzheimer wird dich überraschen

anzeichen alzheimer artikel
Ein Anzeichen für Alzheimer ist eine gewisse Orientierungslosigkeit
Foto: Istock

Eines der frühsten Zeichen für Alzheimer ist Orientierungslosigkeit. Wer auf einmal Probleme hat bekannte Wege zu finden, ist gefährdet.

Hast du Angst davor eines Tages an Alzheimer zu erkranken? Dann geht es dir wie vielen Menschen. Eine furchtbare Vorstellung, dass das Gehirn uns auf einmal im Stich lässt. Wissenschaftler haben jetzt eines der frühsten Anzeichen für eine Erkrankung festgestellt.

Wer für bekannte Wege auf einmal sein Handy rausholen muss und sich an alltägliche Strecken nicht mehr erinnern kann, könnte bereits Anzeichen für Alzheimer zeigen. Denn Orientierungslosigkeit ist laut der Untersuchung eines der frühsten Anzeichen für die Krankheit.

Die Wissenschaftler der Washington University in St. Louis untersuchten drei Gruppen von Personen. Die erste Gruppe war bereits an Alzheimer erkrankt. Eine weitere Gruppe hatte den Verdacht auf Alzheimer, aber befand sich in einem sehr, sehr frühen Stadium und die dritte Gruppe war die Kontrollgruppe mit gesunden Menschen. Aufgabe war es an einem Computerprogramm durch ein Labyrinth zu gehen. Die zweite Gruppe im sehr frühen Alzheimer-Stadium hatte erhebliche Probleme mit dieser Aufgabe.

Wissenschaftlerin Denise Head erklärte, dass die Studie natürlich nicht sehr aussagekräftig sei. Aber dennoch sei Orientierunglosigkeit ein anscheinend sehr frühes Indiz dafür, dass der Patient möglicherweise an Alzheimer leiden könne. Das ist vor allem wichtig, damit frühe Behandlungsmöglichkeiten besser angewandt werden können.

Diese Geschichte könnte dich auch interessieren: Leben, Lieben, Vergessen: Alzheimer mit 40

Kategorien: