Das ist das Einzige, was bei trockenen Lippen wirklich hilft

lippen trocken dexpanthenol
So wirst deine trockenen Lippen wirklich los
Foto: Istock

Trockene Lippen und Winter: Das gehört leider einfach zusammen. Aber wir haben eine Geheimwaffe!

Die kalten Temperaturen lassen uns nicht nur bibbern, sondern spielen auch unseren Haaren und unserer Haut übel mit. Die trockene Luft und die heftigen Temperaturwechsel zwischen warm und kalt sind wahres Gift für unsere Haut. Besonders zu spüren bekommen das sensible Körperstellen wie zum Beispiel die Lippen.

Bei trockenen Lippen ein Lippenpflegestift?

Wenn die Lippen trocken sind, greifen die meisten zu einem Lippenpflegestift. Ist ja auch naheliegend. Obwohl diese oft in der Kritik sind, süchtig zu machen. Das stimmt so nicht ganz. Es tritt eher ein Gewöhnungseffekt ein.

Wer einmal anfängt, kann nicht mehr aufhören – und die Lippen trocknen durch zu viel Lipbalm immer weiter aus! Diese Gerüchte bezüglich Lippenpflege halten sich hartnäckig. Richtig ist jedoch: Werden die Lippen durch Lippenpflege weicher und geschmeidiger, kann man sich durchaus daran gewöhnen – und hat deshalb das Gefühl, dass die Lippen ohne Pflege rauer und trockener sind.

Dies mag zwar im Vergleich zu „eingefetteten“ Lippen zutreffen, aber eigentlich sind die Lippen nicht trockener als zuvor. Anstatt gleich wieder ein Lippenpflegeprodukt aufzutragen, können die Lippen aber ruhig auch einmal im „Naturzustand“ gelassen werden.

Was mir wirklich hilft, wenn meine Lippen trocken sind

Seit ein paar Jahren verzichte ich komplett auf Lippenbalm, Lipgloss oder Lippenpflegestifte und setzte stattdessen auf Cremes mit Dexpanthenol. Die berühmteste Creme mit Dexpanthonol ist Bepathen Creme. Aber es gibt auch viele Produkte von anderen Herstellern. Dexpanthenol wird gut von der Haut aufgenommen und erhöht das Feuchthaltevermögen der Haut. Außerdem trägt der Wirkstoff zur Neubildung von Hautzellen bei und wirkt entzündungshemmend.

Für mich ist Dexpanthenol das Beste für meine Lippen. Wenn ich über Nacht eine Creme mit dem Wirkstoff etwas dicker auf meine Lippen auftrage, ist das ekelige Spannungsgefühl am nächsten Tag verschwunden. Und anders als bei vielen Pflegestiften haben ich nicht das Gefühl, dass ich ständig nachlegen muss.

Deshalb solltest du EBENFALLS darüber nachdenken auf Lippenpflege zu verzichten

Kategorien: