Das ist das teuerste Kleid der Welt - designt von Debbie Wingham

debbie wingham teuerstes kleid der welt

Foto: Screenshot Facebook/Noir by Debbie Wingham

Das unbezahlbarste Kleid der Welt

Ein Traum in Schwarz, Weiß und Rot. Doch warum ist ausgerechnet dieses Kleid im Stile eines Abayas unglaubliche 16 Millionen wert?

Debbie Wingham heißt die Frau, die das teuerste Kleid der Welt entworfen hat. 16 Millionen Euro ist es wert und besteht aus feinsten Stoffen und Diamanten. Hier ist natürlich alles echt. Sechs Monate lang hat die Designerin daran gearbeitet und es Stich um Stich zusammengenäht. Verarbeitet wurde etwa Garn aus 14-karätigem Gold, sowie jeweils 50 weiße und schwarze Diamanten. Klingt schon mal unfassbar aufwändig und teuer. Doch das eigentliche Highlight des Kleides ist ein sehr seltener, roter Diamant, der für sich alleine bereits acht Millionen Euro kostet und das üppig verzierte Dekolleté schmückt.

Doch warum kreiert man ein solches Kleid, was sich wohl die wenigsten Menschen leisten können? Die 32-jährige Debbie Wingham stattete unter anderem bereits Hollywood-Schauspielerin Kate Winslet auf dem roten Teppich aus. Trotzdem ist die Britin weitestgehend unbekannt. Und wie ändert man das? Man entwirft vor zwei Jahren das teuerste Kleid der Welt, um ins Gespräch zu kommen, verrät sie im RTL-Interview. Offenbar ein kluger Schachzug...

Doch tragen wird dieses Kleid eher keine betuchte Dame. Die verarbeiteten Diamanten sind alles Leihgaben reicher Besitzer - sprich: das Kleid gehört Designerin Debbie Wingham gar nicht! Entsprechend lässt es sich auch nicht verkaufen. Höchstens zu Präsentationszwecken wird das, in Anlehnung an ein traditionelles, islamisches Kleidungsstück namens Abaya gehaltene Kleid, aus seinem Sicherheitsversteck geholt. Und wenn einer der Diamanten-Besitzer seinen Klunker zurückhaben will? Dann muss Wingham ihre Arbeit leider zerstören.

Übrigens: Debbie Wingham, deren Kreationen normalerweise bis 4.000 Euro kosten, ist kein unbeschriebenes Blatt, was unbezahlbare Kleider angeht. Bereits 2012 gestaltete sie ein Highlight-Dress im Meerjungfrauen-Look aus Diamanten. Gesamtwert? Rund 4,4 Millionen Euro - und somit bis heute das zweitteuerste Kleid der Welt.

Kategorien: