DAS ist DER zeitlose Jungenname!

babyname junge titel
Einige Namen sind einfach zeitlos schön
Foto: iStock

Dieser Jungenname kommt wohl nie aus der Mode!

Justin, Brooklyn oder doch lieber Saint West? Promis lassen sich die verrücktesten Babynamen einfallen. Dabei geht jeder Trend einmal vorbei. Nur gut, dass es auch zeitlose Namen gibt, die jede Generation begeistern. Dieser hier ist die Nummer 1:

"Michael"

Ja, so einfach kann's gehen. Und auch der "Daniel" ist schon über Generationen weltweit beliebt, hält sich kontinuierlich unter den Besten in den Namenslisten.

Weitere "Klassiker" (fast) ohne Verfallsdatum: Alexander, David, Christoph / Christopher, Jan, Florian, Benjamin, Dominik, Philipp, Tobias, Tim, Fabian, Nils oder Sebastian.

Doch warum ist das so?

Experten sind sich einig: Bei Jungs ist es nun mal viel üblicher, den Sohn nach dem Vater oder Großvater zu benennen. Mädchen werden seltener nach ihren Müttern oder Großmüttern benannt (weshalb kaum eine unter 50 Jahren heute noch "Roswita" heißt).

Michael ist übrigens ein biblischer Name (einer der vier Erzengel; der, der den Teufel besiegte) und bedeutet "Wer ist wie Gott?"

Wem diese Herleitung zu religiös ist, kann bei dem Namen auch gerne an Michael Jackson, Schuhmacher, Ballack, Jordon, Bully Herbig, Moore, Mittermeier oder - ja, auch der - David Michael Hasselhoff denken.

Es findet sich in allen Altersklassen und Berufsgruppen ein Michael - versprochen!

Wer doch dem Trend nachgehen möchte: Hier kommen die beliebtesten Jungennamen 2015:

10. Luca / Luka

9. Lucas / Lukas

8. Luis / Louis

7. Paul

6. Noah

5. Finn / Fynn

4. Elias

3. Leon

2. Jonas

1. Ben

(ww7)

Mehr Tipps, Rezepte und Infos von WUNDERWEIB bekommst du direkt auf dein Handy mit unserem What‘s App Newsletter

Wunderweib-LeserInnen, die diesen Artikel gelesen haben, haben sich auch dafür interessiert:

Namens-Onogramm: So wirkt dein Vorname auf andere Menschen

Das ist der beliebteste Mädchenname der ganzen Welt!

Royales Baby: Warum der Name Charlotte Elizabeth Diana?

Kategorien: