Das ist die Frisur des Jahres

frisur des jahres
Das ist eine der Gewinner-Frisuren von Pierre Reistroffer
Foto: Pierre Reistroffer – L'APPART, Saarbrücken | German Hairdresser of the Year 2015

Wir haben die Frisur des Jahres - oder zumindest den Friseur des Jahres, der diese Kreation geschaffen hat. Am Sonntag hat der gebürtige Franzose Pierre Reistroffer den German Hairdessing Award 2015 gewonnen.

Zum 11. Mal wurde der beste Friseur Deutschlands bei den German Hairdressing Awards ausgezeichnet. Präsentiert wird der Preis vom Kosmetik-Hersteller Schwarzkopf Professional. Gewonnen hat der Jung-Friseur Pierre Reistroffer aus Saarbrücken. Die Jury aus Friseuren war sich einig: Der gebürtige Franzose hat den Titel "German Hairdresser of the Year" für seine Looks voll und ganz verdient.

Die glücklichen Gewinner: Unten kniet der "German Hairdresser of the Year" Pierre Reistroffer. Neben ihm der Gewinner aus dem Vorjahr: Mustafa Yanaz

Ein bisschen Berlin, ein bisschen französisch: Der hippe Salon von Pierre Reistroffer L'Appart könnte auch in einem Szene-Viertel in Berlin stehen. Das kommt für den jungen Friseur aber gar nicht infrage. Er liebt das beschauliche Saarbrücken. Hier stylt der junge Familienvater von außergewöhnlich bis ganz normal. Mit seinen avantgardistischen Looks konnte Pierre Reistroffer auch die Jury überzeugen.

Insgesamt zehn Preise wurden beim German Hairdressing Award vergeben. Darunter auch die Kategorie Publikum. Das Voting fand exklusiv auf wunderweib.de statt. Gewonnen hat Alla Schwarz. Die Friseurin arbeitet im Salon Hairline in Dinklage. Mit ihren auffälligen Stylings hat die junge Friseurin die Wunderweib.de-Leserinnen komplett überzeugt.

Vielleicht nicht unbedingt alltagstauglich, aber künstlerisch: der Look von Alla Schwarz