Das sagt die Größe über das Krebsrisiko aus

krebs koerpergroesse
Kann man eher an Krebs erkranken, wenn man groß ist?
Foto: Istock

Sie sind groß? Dann haben wir jetzt eine gute Nachricht für Sie: Sie haben ein geringeres Risiko als ein kleiner Mensch an einer Herzkrankheit zu erkranken. Jetzt kommt aber leider auch gleich die schlechte Nachricht: Eine schwedische Studie hat herausgefunden, dass große Menschen eher an Krebs erkranken. Vor allem das Risiko von Brust- und Hautkrebs ist erhöht.

5,5 Millionen Schweden wurden vom Team um EmelieBenyi vom Stockholmer Karolinska Institutet untersucht. Die Personen waren zwischen 1938 und 1991 in Schweden geboren. Alle Krebsfälle ab 20 Jahren wurden untersucht. Dabei herausgekommen: Je größer ein Mensch, desto höher ist sein Risiko an Krebs zu erkranken.

Dabei gelten große Menschen eher als athletisch und gesund. Wie eine andere Studie Anfang des Jahres zeigte, leiden sie deshalb auch weniger häufig im Vergleich zu kleinen Menschen an Herzkrankheiten.

Die Ergebnisse der schwedischen Studie legen das Krebsrisiko tatsächlich auf den Zentimeter genau fest.

-

Pro zehn Zentimeter Körpergröße steigt das relative Risiko an Krebs zu erkranken bei Männer 11 Prozent. Bei Frauen sind es 18 Prozent.

-

Die Gefahr an schwarzem Hautkrebs zu erkranken, steigert sich sogar um 30 Prozent

-

Frauen haben je zehn Zentimeter zusätzlicher Körpergröße ein 20 Prozent höheres Risiko an Brustkrebs zu erkranken.

Die Gründe für das erhöhte Risiko liefert die Studie leider nicht. Allerdings gibt es verschiedene Erklärungsversuche:

Durch die vermehrte Produktion von Wachstumshormonen wird vielleicht auch die Produktion von Krebszellen angeregt.

Eine andere Erklärung ist, dass größere Menschen anfälliger sind, weil sie schlichtweg mehr Körperzellen haben, die sich potenziell verändern können.

Bisherige kleinere Studien bestätigen die Ergebnisse der schwedischen Krebsstudie. Allerdings lassen sich die Ergebnisse dennoch nicht auf den Einzelnen verallgemeinern. Risikofaktoren, wie Rauchen oder Sonnenbrände können ebenfalls ausschlaggebend für das Krebsrisiko sein.

Kategorien: