Das schnellste Brownie Rezept - 2 Zutaten!

brownie rezept
Das Geheimnis dieses Brownie Rezeptes: cremig aufgeschlagene Eier.
Foto: iStock

Kuchen Rezepte

 

Backen ist nicht so euer Ding, Naschen schon? Dann haben wir genau das Richtige für Euch: das schnellste Brownie Rezept der Welt.

Ein Glas Nutella und vier Eier - mehr braucht es nicht um diesen schokoladigen Kuchengenuss zu zaubern. Am besten schmecken die Brownies frisch aus dem Ofen - auf dem Sofa gelöffelt und mit Schokospänen verziert. Mit diesem Brownie Rezept laufen selbst Kochmuffel zu Höchstform auf.

In Amerika sind die "2-Ingredient Nutella Brownies" bereits in aller Munde. Wir haben die kleinen Schokobomben noch nicht ausprobiert, sie aber schon ganz oben auf unsere To-do-Liste gesetzt. Nachmachen erwünscht!

 

Brownie Rezept mit zwei Zutaten

 

Zutaten

4 große Eier, 1 Glas Nutella (350 g)

Zubereitung

1. Eine quadratische Springform oder eine Auflaufform mit Backpapier auslegen.

2. Nutella in der Mikrowelle oder über dem Wasserbad schmelzen. Eier 6-8 Minuten cremig aufgeschlagen.

3. Nutella in die aufgeschlagenen Eier gießen und mit einem Teigschaber vorsichtig unterrühren. Den Teig in die vorbereitete Backform geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen.

Kategorien: