Das sind Ihre Rechte als Kunde

verbraucherrechtlacatrina fotolia
König Kunde?
Foto: LaCatrina, fotolia

Wenn's nicht gefällt, einfach umtauschen. Ist doch klar - oder? Ganz einfach ist es in der Praxis oft nicht. Die wichtigsten Regeln für Garantie, Gewährleistung und Umtausch.

Gewährleistung

Als Kunde haben Sie einen gesetzlichen Anspruch darauf, dass eine neu gekaufte Sache mangelfrei ist. Der Händler steht dafür zwei Jahre lang gerade. Beispiel: Funktioniert der Toaster nach vier Monaten nicht mehr, liegt ein Mangel vor. Sie können eine Nacherfüllung verlangen - Austausch oder Reparatur. Selbst, wenn Sie den Karton oder den Bon nicht mehr haben, der Kauf kann auch mit einem Kontoauszug oder Preisschild belegt werden. Der Händler muss binnen einer zumutbaren Frist nachbessern, bzw. das Gerät einschicken - auf seine Kosten. Zieht sich die Reparatur dann z.B. monatelang hin, können Sie auch vom Kaufvertrag zurücktreten - Ware gegen Kaufpreis zurück.

Umtausch

Anders sieht es aus, wenn Sie einwandfreie Sachen umtauschen wollen, weil Ihnen beispielsweise der Toaster doch nicht mehr so gut gefällt. Zwar sind Händler oft kulant und tauschen binnen 14 Tagen ihre Ware um, sie sind aber nicht dazu verpflichtet. "Darum können sie auch Bedingungen stellen und zum Beispiel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen erklären: Umtausch nur mit Originalverpackung", sagt Rechtsanwalt Stephan Rössler (Rosenheim). "Die AGB akzeptieren Sie automatisch mit dem Kauf. Fragen Sie da schon nach den Umtauschbedingungen."

Garantie

Händler oder Hersteller können zusätzlich freiwillig eine Garantie einräumen, dass an der Ware binnen einer festen Laufzeit kein Fehler auftritt. Die Garantiezeit kann der Hersteller oder Händler frei bestimmen.

Nutzungsentschädigung

Gibt der Kunde die Ware innerhalb der Gewährleistungsfrist zurück, darf der Händler nach neuem EU-Recht keine Gebühr als Nutzungsentschädigung verlangen. Der deutsche Gesetzgeber soll die Regelung noch 2008 übernehmen. Bis dahin: Nutzungsgebühr nur unter Vorbehalt zahlen.

Kategorien: