Super AngebotDas wollen jetzt alle bei Rossmann kaufen

Das Spülmaschinenpulver von Rossmann schneidet mit 'sehr gut' ab.
Wegen eines Produktes wird Rossmann nun mehr Kunden haben.
Foto: iStock

Das, was wir dir jetzt sagen, wird Rossmann ganz bestimmt viele zusätzliche Kunden bescheren.

Denn kürzlich hat die Stiftung Warentest sich für eine aktuelle Testreihe unterschiedliche Reinigungspulver und Tabs für die Spülmaschine vorgenommen.

Das überaschende Ergebnis: Nicht etwa die teuren Markenprodukte schnitten am besten ab, sondern ein güntiges Produkt der Drogeriekette Rossmann. Das Domol Geschirr-Reiniger Pulver Classic überzeugte die Tester und bekam daher die Note 'sehr gut'.

Der Preis des Testsiegers kann sich sehen lassen. 1,26 kg kosten 2,99 €. Das sind gerade einmal 4 Cent pro einzelnen Spülmaschinenwaschgang.

Im Test überzeugen konnten auch die W5 Classic Tabs von Lidl und die Saubermax Classic Tabs von Norma. Sie wurden beide mit der Note 'gut' ausgezeichnet.

Grund für die Überprüfung von Stiftung Warentest ist eine neue EU-Verordnung, die ab Januar 2017 gilt. Dieser zufolge dürfen neuere Geschirrspülmittel maximal 0,3 Gramm Phosphat je Spülmaschinenladung enthalten. Phosphate galten bislang als der Garant für strahlend sauberes Geschirr. Allerdings finden sie nach jedem Spülen ihren Weg in die Kanalisation. Dort angekommen beschleunigen sie das Wachstum von Algen - und zwar extrem. Darum müssen sie aus dem Wasser gefiltert werden.

Enthalten Geschirrspülmittel in Zukunft weniger Phosphate, kommt man der Lösung des Problems einen großen Schritt näher.

Video: So kannst du Preisschilder ganz einfach entfernen

 

Kategorien: