• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » DEKO & WOHNEN » Deko & Gastlichkeit » Bastelanleitungen » Bastelideen

Vorher-Nachher


Natürlich frisches Wohnzimmer


Natürlich frisch und neu durchdacht: Mehr Leben, bitte: Mit gekonnter Raumaufteilung, viel Licht und lässigen Zutaten gewinnt ein Wohnzimmer an Spannung.

Das Fenster ist zum Bezugspunkt geworden, gerahmt von zwei übereck gestellten, hellen Ledersofas: Jetzt kann das Tageslicht das Zimmer ungehindert fluten, die Sitzgruppe lädt zum entspannten Plaudern ein. Statt der sperrigen Schrankwand dient ein schlankes Holzbord als Stellfläche für Bücher und Accessoires. Der natürliche Stil wurde beibehalten, aber mit lässigen Möbeln und Zutaten deutlich verjüngt. Auch die Farbigkeit hat sich auf den ersten Blick wenig verändert – ihre Wirkung allerdings sehr: Das liegt an den neu hinzugekommenen Creme- und dunklen Brauntönen, die für harmonische Kontraste sorgen, und Hinguckern in frischem Pistaziengrün.

Natürlich frisches Wohnzimmer - vorher-nachher-wohnzimmer-planung-q
Foto: Wohnidee

Die richtige Zusammenstellung

Die Inneneinrichtung muss wohlüberlegt platziert sein. In diesem Fall bilden die rechtwinklige Couch-Kombi mit Sitzpouf und Beistelltischen den Mittelpunkt. Der trendige Tuft- Teppich verbindet sie optisch: So werden sie zur Sitzinsel. Die große Schrankwand wurde einfach auseinandergebaut: Der untere Teil steht nun als Sideboard an der gegenüberliegenden Wand und trägt den Flachbildschirm. Für Stauraum sorgt außerdem ein geerbter antiker Schrank an der Außenwand.

Natürlich frisches Wohnzimmer - vorher-nachher-wohnzimmer-detail-pflanzen-h
Foto: Wohnidee

Holz und Pflanzen unterstreichen die Natürlichkeit

Der grob belassene Holzquader mit dem Charakter einer Raumskulptur lässt sich als Beistelltisch und Hocker nutzen. Oder als Stillleben dekorieren, z. B. mit Grünpflanzen und Buddhakopf. Der Tuft- Teppich passt mit seiner „Gras-Optik“ perfekt dazu.

Natürlich frisches Wohnzimmer - vorher-nachher-wohnzimmer-detail-tisch-h
Foto: Wohnidee

Wandelbare Möbel schaffen Spielraum

Designerstück mit persönlicher Note: Zwei u-förmige Couchtische aus Schichtholz werden ineinandergeschoben zum raffinierten Solitärmöbel. Dafür bringt man mit der Stichsäge bei einem der Tische seitlich einen Schlitz an, schleift und lackiert im Anschluss die Schnittkanten. Wer handwerklich nicht sehr geübt ist, lässt das am besten vom Schreiner machen, schließlich ist Perfektion gefragt.

Natürlich frisches Wohnzimmer - vorher-nachher-wohnzimmer-detail-sofa-h
Foto: Wohnidee

Helle Stoffe verbreiten Behaglichkeit im Wohnzimmer

Damit die Ledersofas nicht zu sachlich und formal auftreten, werden sie mit Plaids und Kissen ausstaffiert. Verschiedene Stoffe in abgestuften Creme- und Beigetönen sorgen für Abwechslung und ein freundliches Ambiente im Wohnzimmer. Ein Holztablett mit Rand dient als Abstellfläche fürs Wasserglas – auch auf der breiten Seitenlehne.

Das neue Wohnzimmer – Ausgaben auf einen Blick:

Dreisitzer „Magic Clean“ von Otto, 67 x 189 x 82 cm, Farbe „Creme“ je ca. 399 Euro

Sitzpouf „Magic Clean“ von Otto, 43 x 90 x 90 cm, Farbe „Creme“, je ca. 199 Euro

Couchtisch, ähnlich gesehen im 3er-Set bei Kare, 50 x 90 x 36 cm und 36 x 40 x 32, Farbe „Weiß“ ca. 199 Euro

Holzquader, ähnlich gesehen bei Vitamin Design, ca. 38 x 38 x 45 cm, Material Eiche ca. 219 Euro

Wandbord, 2er-Set, von Otto, 6 x 80 x 14 cm ca. 90 Euro

Tuft-Teppich, Schöner Wohnen Kollektion bei Otto, 240 x 170 cm ca. 319 Euro

Kissen/Plaids von Ikea, Linum, Moltex und Pad ab ca. 4 Euro


Veröffentlicht in Wohnidee

Kategorien: Grün | Erdtöne | Beige | Natur-Trend | Wohnzimmer

Tags:   tische |  Wohnzimmer |  couchtische |  Vorher Nachher
Noch mehr Vorher-Nachher-Wohnbeispiele

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

2 Basteltipps pro Woche

Regelmäßiger Service für Sie:

Lassen Sie sich jeweils diens- und donnerstags von originellen Deko-Ideen inspirieren.

Basteltipps abonnieren
Testen Sie sich
Licht optimal einsetzen

Gerade im Winter brauchen wir viel Licht. Setzen Sie es richtig ein?

Kleine Räume richtig nutzen

Kennen Sie die Tricks, mit denen man aus Mini-Räumen Großes heraus holt?

Zur Ansicht dieses Videos installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.

Unsere Deko-Expertin Syntje zeigt Ihnen, wie Sie ganz leicht eine eigene Pinnwand für Postkarten, Erinnerungsfotos oder kleine Notizen selbermachen können.

Maritime Strand-Deko

Endlich Urlaub!

Stöbern Sie in Bastelideen zum Thema Strand & Urlaub

Zur Strand-Deko