• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » DEKO & WOHNEN » Deko & Gastlichkeit » Bastelanleitungen » Bastelideen

Ostern: Anhänger selbermachen


Dieses Material brauchen Sie:

- ca. 0,5 lfm Baumwollstoff (Stoffhandel)

- Füllwatte (Bastelladen)

- Stickgarn

- Stoffschere

- Nähmaschine und passendes Garn

Ostern: Anhänger selbermachen - osteranhaenger-h
Foto: deco&style

Und so geht's:

1. Vorlagen farbig in einem Copyshop auf Baumwollstoff drucken lassen.

2. Die einzelnen Motive mit einer Nahtzugabe von ca. 1,5 cm ausschneiden.

3. Aus Baumwollstoff weitere gleich große Stoffstücke zuschneiden.

4. Jeweils ein bedrucktes und ein einfarbiges Stoffstück rechts auf rechts aufeinanderlegen und zusammennähen. Dabei eine ca. 2 cm große Öffnung lassen.

5. Anhänger wenden und mit Watte füllen.

6. Die Öffnung mit der Hand zunähen.

7. Zum Aufhängen mit Stickgarn eine Schlaufe annähen.

Und hier gibt's die Motive in Gelb als Vorlage zum Ausdrucken.

Und hier gibt's die Motive in Braun als Vorlage zum Ausdrucken.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Tags:  
2 Basteltipps pro Woche

Regelmäßiger Service für Sie:

Lassen Sie sich jeweils diens- und donnerstags von originellen Deko-Ideen inspirieren.

Basteltipps abonnieren
Testen Sie sich
Licht optimal einsetzen

Gerade im Winter brauchen wir viel Licht. Setzen Sie es richtig ein?

Kleine Räume richtig nutzen

Kennen Sie die Tricks, mit denen man aus Mini-Räumen Großes heraus holt?

Zur Ansicht dieses Videos installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.

Unsere Deko-Expertin Syntje zeigt Ihnen, wie Sie ganz leicht eine eigene Pinnwand für Postkarten, Erinnerungsfotos oder kleine Notizen selbermachen können.

Maritime Strand-Deko

Endlich Urlaub!

Stöbern Sie in Bastelideen zum Thema Strand & Urlaub

Zur Strand-Deko