• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » DEKO & WOHNEN » Deko & Gastlichkeit » Bastelanleitungen » Bastelideen

Kerzen in Sand gießen


Dieses Material brauchen Sie:

  • Sandkistensand (Baumarkt)
  • Schüssel
  • Kleiner Eimer (Kaufhaus)
  • Leere 0,3 l Getränkeflasche
  • Wachslinsen (Bastelladen)
  • Färbelinsen für Wachs (Bastelladen)
  • Kerzendocht (Bastelladen)
  • Schaschlikspieße
  • Löffel zum Umrühren

Kerzen in Sand gießen
Foto: deco&style
Die selbstgegossenen blauen Kerzen zaubern gemeinsam mit Muscheln und etwas Sand maritimes Flair in die eigenen vier Wände

Kerzen in Sand gießen
Foto: deco&style
Material besorgen und schon geht´s los...

Step 1

Kerzen in Sand gießen
Foto: deco&style
Sand in einer Schüssel mit etwas Wasser vermengen, so dass eine relativ feste Sandmasse entsteht, wie man sie auch zum Burgenbauen verwenden würde

Step 2

Kerzen in Sand gießen
Foto: deco&style

Step 3

Kerzen in Sand gießen
Foto: deco&style
Etwas Sand in einen kleinen Eimer füllen, so dass der Boden bedeckt ist

Step 4

Kerzen in Sand gießen
Foto: deco&style
Mittig eine leere Getränkeflasche hineingeben und diese fest mit Sand umschließen

Step 5

Kerzen in Sand gießen
Foto: deco&style
Flasche vorsichtig herausziehen, eventuelle Löcher im Sand ausbessern. Wachs und Färbelinsen im Wasserbad erhitzen. In der Zwischenzeit einen Docht in den Sand stecken und mit Schaschlikspießen fixieren

Step 6

Kerzen in Sand gießen
Foto: deco&style
Geschmolzenes Wachs vorsichtig eingießen

Step 7

Kerzen in Sand gießen
Foto: deco&style
Über Nacht aushärten lassen, Kerze aus der Sandform entfernen, Docht eventuell etwas kürzen

Und so geht´s:

1. Sand in einer Schüssel mit etwas Wasser vermengen, so dass eine relativ feste Sandmasse entsteht, wie man sie auch zum Burgenbauen verwenden würde.

2. Etwas Sand in einen kleinen Eimer füllen, so dass der Boden bedeckt ist, dann mittig eine leere Getränkeflasche hineingeben und diese fest mit Sand umschließen.

3. Flasche vorsichtig herausziehen, eventuelle Löcher im Sand ausbessern.

4. Wachs und Färbelinsen im Wasserbad erhitzen.

5. In der Zwischenzeit einen Docht in den Sand stecken und mit Schaschlikspießen fixieren.

6. Geschmolzenes Wachs vorsichtig eingießen.

7. Über Nacht aushärten lassen, Kerze aus der Sandform entfernen, Docht eventuell etwas kürzen.

Kerzen nicht unbeaufsichtigt brennen lassen und Zugluft vermeiden. Brennschüssel sauber halten. Wenn die Kerze raucht, Docht etwas einkürzen. Kerze nur auf unbrennbarem Untersatz brennen lassen oder selbstlöschende Kerze verwenden.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB
2 Basteltipps pro Woche

Regelmäßiger Service für Sie:

Lassen Sie sich jeweils diens- und donnerstags von originellen Deko-Ideen inspirieren.

Basteltipps abonnieren
Testen Sie sich
Licht optimal einsetzen

Gerade im Winter brauchen wir viel Licht. Setzen Sie es richtig ein?

Kleine Räume richtig nutzen

Kennen Sie die Tricks, mit denen man aus Mini-Räumen Großes heraus holt?

Zur Ansicht dieses Videos installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.

Unsere Deko-Expertin Syntje zeigt Ihnen, wie Sie ganz leicht eine eigene Pinnwand für Postkarten, Erinnerungsfotos oder kleine Notizen selbermachen können.

Maritime Strand-Deko

Endlich Urlaub!

Stöbern Sie in Bastelideen zum Thema Strand & Urlaub

Zur Strand-Deko