• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » DEKO & WOHNEN » Einrichten & Renovieren » Ratgeber

Stilvolle Raumteiler

Grundriss

DER GRUNDRISS

Schlicht, aber effektiv: Sofa und Sideboard teilen das Zimmer in zwei Bereiche – Arbeits- bzw. Essplatz links und die wohnlich Couchecke rechts. So geht vom Raumgefühl nichts verloren. Wer auf dem Sofa entspannen will, hat zudem die Arbeit hinter sich ...

Sideboard

Doppelter Einsatz

Im Alltag wird der zum Sideboard gehörende Tisch als Arbeitsplatz genutzt (s. rechte Seite). Wenn Gäste kommen, verwandelt er sich in einen komfortablen Essplatz für vier. Die Platte ruht auf einer in dem Containermöbel befes tigten Stange und zwei Beinen mit arretierbaren Rollen – so kann sie in jede gewünschte Position geschwenkt werden.

Schreibtischkombination: „Everywhere“

Tisch:74 x 88 x 150 cm

Container: 50 x 90 x 54 cm, gesamt 74 x 210 x 88 cm, ca. 1445 Euro Ligne Roset

Schreibtischkombination „Everywhere“, Tisch 74 x 88 x 150 cm

Container:50 x 90 x 54 cm, gesamt 74 x 210 x 88 cm, ca. 1445 Euro: Ligne Roset

Sofa:„Wilson“, 65,5 x 230 x 110 cm: Hülsta

Stühle: „Eames Plastic Armchair“, 80,5 x 62,5 x 60 cm, ca. 285 Euro: Vitra. Vorhangstoff „New Irish Linen“, B 140 cm: Chivasso
Rollo „Isdans“, B 80 cm, L 160 cm, ca. 9 Euro: Ikea: Ligne Roset

Sofa:„Wilson“, 65,5 x 230 x 110 cm: Hülsta

Stühle: „Eames Plastic Armchair“, 80,5 x 62,5 x 60 cm, ca. 285 Euro: Vitra.

Vorhangstoff: „New Irish Linen“, B 140 cm: Chivasso

Rollo: „Isdans“, B 80 cm, L 160 cm, ca. 9 Euro: Ikea
(Stand 10/10)

Sideboard

Flexibles Homeoffice

Als Arbeitsplatz bietet der schwenkbare Tisch genügend Tiefe für Laptop und Unterlagen. Ordner verschwinden im Containerelement, Bücher und anderes Arbeitsmaterial haben auf der Ablage Platz. Die Tischplatte ist übrigens mit pfl egeleichtem Laminat belegt – abwischen genügt!

Notebook: M&M Trading

Grundriss

DER GRUNDRISS

Selbst bei kleineren Räumen lässt sich eine Ecke gut mit Schiebetüren abtrennen und als begehbarer Schrank nutzen. Die schräge Trennung gibt dem Zimmer eine überraschend neue Proportion und schafft zu beiden Seiten des diagoal gestellten Bettes einen Raumausgleich.

Kleiderschrank

Gleitender Übergang

Die Schiebetüren laufen in Decken- und Bodenschienen, die ein leichtgängiges Gleiten garantieren. Damit die Schiene nicht zum Stolperstein wird, ist sie stark abgeflacht

Gleittürenanlage: L. ca. 390 cm, ca. 4080 Euro: Raumplus

Hocker: „Bolla“, H 40 cm: Gervasoni
(Stand 10/10)

Kleiderschrank

Zuverlässige Fachkräfte

Vom Hosenbügel bis zum Kleiderlift bietet das clevere Ausstattungssystem sehr viele nützliche Details, die Ordnung schaffen. Da jedoch das Innere der Kleiderkammer nicht nur übersichtlich sein soll, sondern auch schön, haben Sie bei den Oberfl ächen die Wahl zwischen verschiedenen Varianten – von Platinweiß bis Kirschbaum.

Schrankinnenausstattung: System „Uno“, ca. 2965 Euro: Raumplus
(Stand 10/10)

Grundriss

DER GRUNDRISS

Selbst bei kleineren Räumen lässt sich eine Ecke gut mit Schiebetüren abtrennen und als begehbarer Schrank nutzen. Die schräge Trennung gibt dem Zimmer eine überraschend neue Proportion und schafft zu beiden Seiten des diagonal gestellten Bettes einen Raumausgleich.

Regalwand

Klassisch

Wenn man eine Arbeitsecke im Wohnzimmer unterbringen will, bietet sich eine Regalwand als Raumteiler an: Denn sie trennt nicht nur die beiden Bereiche, sondern offeriert zugleich auch genügend Stauraum für Bücher, Akten und sonstige Unterlagen, die im heimischen Büro unterkommen müssen. Wer sich’s auf dem Sofa bequem machen möchte, bleibt von diesem Anblick verschont – warum, das können Sie recht unten sehen.

Regal: „Now time“, 216 x 143 x 37,9 cm, ca. 1255 Euro

Auflehnwangen: 216 x 3,3 x 37,9 cm, ca. 72 Euro: Hülsta


Sessel: „Maxima“, Stoff „Djakarta“, 82 x 82 x 61 cm, ca. 560 Euro: Machalk

Vorhangstoff: „Cottage Garden“, B 134 cm: Chivasso

Wand-leuchte: „Costanza“, L 110 cm, ca. 250 Euro

Tischleuchte: „Berenice“, ca. 235 Euro: Luceplan. Jalousie „Lindmon“, 100 x 155 cm, ca. 25 Euro

Teppich: Ikea. Bild, ca. 130 Euro: Impressionen. Sofa, ca. 795 Euro

Beistelltische: im Set ca. 120 Euro: Octopus Versand

Tapete: „Sussex Azure“, ca. 75 Euro: Designers Guild

Kissen, Plaids: Lizzart Living

Vase: Asa Selection
(Stand 10/10)

Regalwand

Schöner Rücken

Weder Steuerunterlagen noch Lexika stören die Harmonie in der Couchecke, denn das Regal zeigt sich hier von seiner attraktiven Seite. Dafür eine Tischlerplatte tapezieren, mit Alukante einfassen und an der Regalrückseite befestigen. Eine Leseleuchte kann bei Bedarf einfach angeschraubt werden.

Regalwand

Schöner Rücken

Weder Steuerunterlagen noch Lexika stören die Harmonie in der Couchecke, denn das Regal zeigt sich hier von seiner attraktiven Seite. Dafür eine Tischlerplatte tapezieren, mit Alukante einfassen und an der Regalrückseite befestigen. Eine Leseleuchte kann bei Bedarf einfach angeschraubt werden.

Regalwand

Allzeit griffbereit

Stifte, Locher, Hefter sind in dem praktischen Rollcontainer verstaut, der sich platzsparend unter die Schreibtischplatte schieben lässt. Das Fenster sorgt für idealen Lichteinfall und erweitert dank Fensterbrett den Arbeitsplatz noch um eine Ablage. Abends tritt die originelle Kunststoffl euchte in Aktion, deren biegsamer Schlangenhals sich leicht in Position bringen lässt.

Tischleuchte: „Soon“, H 35–50 cm, ca. 250 Euro: Tobias Grau

Notebook: M&M Trading

Uhr: Ikea
(Stand 10/10)

Extra Tipp

NatürlicheRaumteiler

Ob in Übertöpfen, auf Rollen oder wie hier als Trio in einem Blumenkasten (Lechuza) – Pflanzen sind der ideale Sichtschutz für Naturliebhaber.

Tags:   raumteiler

Raumgefühle


Veröffentlicht in Wohnidee
Zur Ansicht dieses Videos installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.

Damit Marmelade hübsch aussieht braucht sie niedliche Etiketten.


Noch mehr Deko-Videos

Look-Suche