• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » DEKO & WOHNEN » Einrichten & Renovieren » Wohnberatung

WOHNIDEE-Haus 2011


Quelle der Erfrischung


In unserem Wellnessbad gehen Sie mit formschönen Sanitärobjekten auf große Fahrt – ins Meer der Entspannung.

Quelle der Erfrischung - bad-grundriss
Foto: Wohnidee
Grundriss

Geteilt für doppelt praktische Nutzung: Die wie ein T geformte Zwischenwand strukturiert das ungewöhnlich geschnittene Badezimmer mit 13,2 qm. Sie trennt die Dusche vom WC-Bidet-Bereich und verschafft an der Stirnseite dem großen Waschtisch Rückhalt. Charmanter Nebeneffekt: Wenn man das Bad betritt, hat man nur die ausgefallene Wanne und das Waschbecken im Blick, alles andere bleibt zunächst verborgen.

Quelle der Erfrischung - Wohnidee-Haus_2011-bad1-b
Foto: Wohnidee

Mit Aussicht

Das schwungvolle Design der frei stehenden Wanne erinnert an ein Boot. Damit Ein- und Ausblick reguliert werden können, hängen an den bodentiefen Fenstern Plissee-Stores, die stufenlos nach oben oder unten gezogen werden können. Blickfang ist die Wand mit Strukturfliesen, die durch kleine LED-Leuchten effektvoll in Szene gesetzt wird.

Hersteller: Badewanne „My Nature“, Kastanienholzkonsole, 190 x 80 cm, ab ca. 4939 Euro, Hochschrank „My Nature“, 176 x 40 x 37 cm, ca. 1250 Euro, Strukturfliesen „Bernina“, ab ca. 260 Euro/qm, und Bodenfliesen „Bernina“, ab ca. 61 Euro/qm: alles Villeroy & Boch. Standarmatur „Allure“, ca. 1178 Euro: Grohe. Einbauleuchten: Lucente. Plissee-Faltstores „Bangkok“ und Vorhang „Arwen“: beides Saum & Viebahn. Kleiderständer „Stilo“, Metall, ca. 100 Euro: Die Wäscherei. Vase und Badematte: beides Rathmer. Wandfarbe „Trendfarbe Pearl“, 2,5 l ca. 24 Euro: Schöner Wohnen-Farbe

Quelle der Erfrischung - Wohnidee-Haus_2011-bad2
Foto: Wohnidee

Flexibel in den Tag starten

Leichtigkeit ist das Stichwort: Der Waschtisch wirkt gar nicht kompakt – und ist doch komplett! Selbst die Handtücher hängen hier richtig. Darüber zeigt ein Spiegel, was er kann: Die kleinen Aufbewahrungskästen haften mit Magneten auf der Ablage-Licht-Konstruktion und dürfen immer neu in Position geschoben werden. Hinter dem Raumteiler befinden sich Dusche und Toilette.

Hersteller: Waschbecken, ca. 670 Euro, Waschtischunterbau, 76 x 110 x 55 cm, ca. 1214 Euro, Schrankmodul, wandhängend, 83 x 50 x 28 cm, ca. 1070 Euro, alles aus der Reihe „My Nature“, sowie Seitenunterschrank, 60 x 40 x 37 cm, ca. 950 Euro, Wandspiegel, mit Beleuchtung, 57 x 110 x 14,4 cm, ab ca. 1430 Euro, Wattespender, ca. 66 Euro, Tissue-Box ca. 90 Euro, Handtuchheizkörper, WC und WC-Sitz: alles Villeroy & Boch. Waschtischarmatur „Allure“, ca. 577 Euro: Grohe. Bild: Ralf Bohnenkamp. Haartrockner und Waage: beides Bosch. Handtücher, Vase und Badematte: alles Rathmer. Seifenschale, Korb, Badebürste und Pflegeprodukte: alles Die Wäscherei

Quelle der Erfrischung - wohnidee-haus-2011-bad5
Foto: Wohnidee

Stilles Örtchen

Privatsphäre entsteht für WC und Bidet durch eine Nische hinter der eingezogenen Trennwand. Auch hier ziehen strukturierte Wandfliesen dank spritzwassergeschützter Einbaustrahler und indirekter Beleuchtung die Blicke auf sich. Durch die Vorwand-installation entstand eine Ablagefläche, die für Accessoires genutzt werden kann.

Hersteller: WC, ca. 740 Euro, WC-Sitz, ca. 417 Euro, Bidet, ab ca. 799 Euro, alle aus der Reihe „My Nature“, sowie Wandfliesen „Bernina“, ca. 52 Euro/qm, Bodenfliesen „Bernina“, ca. 61 Euro/qm, Strukturfliesen „Bernina“, ca. 260 Euro/qm: alles Villeroy & Boch. Bidetbatterie, ca. 760 Euro, Abdeckplatte, Toilettenbürstengarnitur, Klopapierhalter und Badetuchhalter: alles Grohe. Einbaustrahler: Lucente. Bild „Birds“: Anna Flores. Schale und Spender: beides Die Wäscherei. Wandfarbe „Trendfarbe Pearl“, 2,5 l ca. 24 Euro: Schöner Wohnen-Farbe.

Quelle der Erfrischung - Wohnidee-Haus_2011-bad3
Foto: Wohnidee

In Schwung

Das Waschbecken greift die Linienführung der Wanne auf. Nicht nur chic, sondern auch praktisch ist die Wandarmatur: Sie reduziert den Reinigungsaufwand im Vergleich zu einer Aufsatzbatterie, da sie kaum mit Wasser in Berührung kommt und sich so weniger Kalk ablagern kann.

Hersteller: Waschbecken, ca. 670 Euro, Waschtischunterbau, ca. 1214 Euro, Tissue-Box, ca. 90 Euro, Wandspiegel, 57,5 x 110 x 14,4 cm, ab ca. 1430 Euro, Wattespender, ca. 66 Euro, alles aus der Reihe „My Nature“: alles Villeroy & Boch. Wand-armatur „Allure“, ca. 577 Euro: Grohe. Handtuch: Rathmer

Quelle der Erfrischung - bad-vier
Foto: Wohnidee

Wasser Marsch!

Ab in die Ecke hieß es für die Dusche. Dadurch entfällt eine gläserne Abtrennung und somit auch jede Menge Putzarbeit. Die gemauerte Dusche kommt ohne Stufe aus und ist mit einem planen Ablauf versehen. Als kleines Extra gibt es einen ebenfalls gemauerten Vorsprung, der sich als Ablage oder Sitzplatz nützlich macht.

Hersteller: Duschsystem „Rainshower“, ca. 1700 Euro: Grohe. Ablaufrinne: Viega. Wandfliesen „Bernina“, ca. 52 Euro/qm, Bodenfliesen „Bernina“, ca. 61 Euro/qm: beides Villeroy & Boch. Badetuch, Seifenschale: beides Rathmer

Das Wohnidee-Haus 2011 im Detail >>


Veröffentlicht in Wohnidee

Kategorien: Weiß | Modern | Bad

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Sessel von Tom Tailor gewinnen

Gewinnspiel

Design-Sessel von Tom Tailor im Wert von ca. 800 € gewinnen.

Machen Sie mit
Deko-Ideen: Frühling endlich einlassen!

Zarte Farben

Deko-Ideen: Nach dem langen, kalten Winter sehnt man sich nach zarten Farben.

Deko-Ideen Frühling
Kreative Nähideen für den Frühling

Nach Stich und Faden

Diese Ideen haben den Fröhlichkeits-Faktor.

Zu den Nähideen
Zur Ansicht dieses Videos installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.

Damit Marmelade hübsch aussieht braucht sie niedliche Etiketten.


Noch mehr Deko-Videos

Look-Suche