• Gewinnspiele
  • Promi-News
  • Partner
    Anzeige: Finanzen.de
  • Produkttest
 WUNDERWEIB » DEKO & WOHNEN » Garten

Die Blütenkönigin: Orchidee


Orchideen liegen im Trend und sind längst keine Diven mehr, die nur bei Spezialisten gedeihen. Sortenkunde und die besten Tipps für den Umgang mit den blühenden Edelsteinen.
Die Blütenkönigin: Orchidee - Orchidee-lila-600x600
Foto: pixelio.de@marius-schmidt/PIXELIO'

Mit mehr als 30 000 Arten sind Orchideen die größte Pflanzenfamilie der Welt. Sie kommen in allen Erdteilen und Klimagebieten vor und haben raffinierte Techniken entwickelt, um Kolibris, Ameisen, Bienen oder Spinnen zum Bestäuben anzulocken. Die meisten gelten mit Recht als schwierig – zum Keimen brauchen die Samen die Hilfe von Pilzsymbiosen, und bis sie endlich blühten, vergingen bis vor kurzem noch bis zu acht Jahre. Dank moderner Züchtungen lassen sie sich heute erheblich leichter kultivieren. So ist die schöne exotische Schmetterlings- oder Falterorchidee die Nummer Eins aller Topfpflanzen und gilt als pflegeleichteste Zimmer- und Anfängerorchidee. Zusammen mit ihr filterten Gärtner aus der riesigen Artenvielfalt einige wenige andere heraus, die in geheizten Wohnungen mit gutem Erfolg gedeihen und immer wieder mit Blüten erfreuen.

Die Blütenkönigin: Orchidee - Cover_6_09

Mehr über Orchideen erfahren Sie in der aktuellen GartenIdee.


Veröffentlicht in Gartenidee

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

Sessel von Tom Tailor gewinnen

Gewinnspiel

Design-Sessel von Tom Tailor im Wert von ca. 800 € gewinnen.

Machen Sie mit
Zur Ansicht dieses Videos installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.

Damit Marmelade hübsch aussieht braucht sie niedliche Etiketten.


Noch mehr Deko-Videos

Look-Suche